4ms Atoner module

Überblick

Ein vielseitiges Modul zum: Verzerren / Bitcrushen von Audio; Erzeugen von polyrhythmischen Clocks aus CVs; Extrahieren von tieferen Frequenzen aus dem Audiosignal - Pitch shifting/jumping (abwärts).

Ansichten

Details

Obertöne werden aus einem internen Oszillator oder einem externem Audiosignal extrahiert und als Audiosignale oder Clockpulse ausgegeben. Der Position-Regler stellt die Grenzfrequenz ein, unterhalb derer alle Frequenzen entlang einer harmonischen Sequenz (Oktaven, Quinten, Terzen, etc.) geteilt werden, bis hin zu klickenden Sounds unterhalb der Hörgrenze. Auf diese Weise kann man aus einem einzelnen Klang eine Tonart oder Clocksignale erzeugen.

Zwei CV-Eingänge und deren +/- Vary-Potentiometer modulieren die "Position"-Grenzfrequenz. Der Mix beider CV-Eingänge plus des Position-Reglers wird an einer CV-Buchse ausgegeben. Ein anderer Ausgang gibt einen stetigen +10V-Clock-Puls aus, der der Frequenz des Audioausgangs entspricht.

Anschlüsse

Audio-Eingang, Audio-Ausgang
CV Mix-Ausgang, Clock-Ausgang
Vary1 CV-Eingang, Vary 2 CV-Eingang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul. 16TE breit, ca. 40mm tief
Stromverbrauch 60mA

Gewicht
0.214 kg
artikelnr
4msAt
Externe Links
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 247,90 € € inkl. 19% MwSt. 295,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1