Acidlab - 8SD

Überblick

Wird nicht mehr gebaut.

Acidlab 8SD ist ein Drum-Modul mit der Schaltung der Snare Drum aus der guten alten Roland TR-808.

Ansichten

Details

Das SD8 bietet we beim Orignal die Parameter Level (Pegel), Snappy (Lautstärke des "Teppichs") und Tone (Klangfarbe). Hinzugekommen ist ein Decay-Parameter, der die Ausklingzeit der Snare regelt.

Der Gate-Eingang ist dynamisch - je lauter der Puls am Gate-Eingang ist ( 5 bis 12V), desto lauter und akzentuierter wird der Klang. Ein gestecktes Kabel an der Velocity-Buchse deaktiviert die Dynamik des Gate-Eingangs, bietet dafür aber die Steuerung durch andere CV-Quellen wie beispielsweise Hüllkurven für eine veränderte Dynamik. In diesem Fall feuert der Gate-Eingang die Snare ab und die Velocity-CV regelt die Lautstärke.

Das analoge Rauschen, aus dem die Snare erzeugt wird, läßt sich an einem se
aten Ausgang abgreifen. Eine grüne LED zeigt die Aktivität des Moduls an.

Anschlüsse

Eingänge: Trigger, Velocity CV
Ausgänge: Noise, Snare-Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 8TE breit.
Stromverbrauch 20mA auf 12V und 20mA auf -12V

Gewicht
0,2 kg
artikelnr
AL8sd

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.