Acidlab - M303

Überblick

Das M303 ist eine komplette Synthesizerstimme und um genau zu sein, ein Klon der kompletten analogen Klangerzeugung der Roland TB-303 in einem Eurorack-Modul. Es handelt sich quasi um die Acidlab Bassline, nur ohne Gehäuse und Sequenzer, dafür mit etlichen CV-Eingängen.

Ansichten

Details

Oszillator: Wellenform umschaltbar zwischen Rechteck und Sägezahn. Tuning-Regler zum Einstellen der Frequenz. CV-Eingang zur Steuerung der Frequenz mit 1V/Oktave. VCO-CV mit Abschwächer (VCO Mod-Regler). Eingang zum de-/aktivieren der Slidefunktion. Oszillatorausgang.

Filter: 303-Tiefpassfilter mit einstellbarer Cutoff und Resonanz. Die Cutoff kann über den VCF-CV-Eingang moduliert werden, der mit dem VCF Mod-Regler abgeschwächt werden kann.. Ferner hat das Filter einen Env-Mod-Regler, der bestimmt wie stark die Hüllkurve die Cutoff moduliert. Ein Audioeingang erlaubt das Filtern von externem Audiomaterial.

Hüllkurve: manuelle regelbare Decay-Hüllkurve mit Gate-Eingang und Hüllkurvenausgang.

VCA: wird intern von der Hüllkurve moduliert. Alternativ kann er aber auch nur im Gate-Modus arbeiten. Separater VCA-Audioeingang. Der Accent-Eingang mit dazugehörigen Regler erlaubt das Akzentuieren per CV/Trigger.

Die Ausgangslautstärke des am "OUT" anliegenden Synthesizersignals kann mit dem Volume-Regler angepasst werden.

Anschlüsse
  • VCO: CV-In 1V/Oktave, VCO-CV-Eingang, Slide In, VCO Out
  • VCF: VCF In-Audioeingang, VCF CV-Eingang
  • VCA-In-Audioeingang
  • Hüllkurve: Gate-Eingang, Hüllkurvenausgang
  • VCA: Audioeingang, Accent-Eingang, Hauptausgang
Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 16TE breit, 41mm tief.
Stromverbrauch: 60mA auf 12V und 20mA auf -12V.

Gewicht
0.225 kg
artikelnr
ALm303
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 243,70 € € inkl. 19% MwSt. 290,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1