ADDAC 501 Complex random (V.1)

Überblick

Das ADDAC 501 generiert zufällige CV-Signale und gibt diese an drei verschiedenen Kanälen aus. Man kann den gewünschten Spannungsbereich und die Geschwindigkeit, mit der neue Werte erzeugt werden, steuern.

Ansichten

Details

Das 501 Complex Random verfügt über vier regelbare Parameter, die man auch über Steuerspannung regeln kann: Maximalspannung, Minimalspannung, maximales Zeitintervall und minimales Zeitintervall. Der CV-Eingang für Minimalfrequenz kann man auch als externen Triggereingang nutzen.

Die Quantisation der Zufallswerte kann mit Kippschalter aktiviert werden. Zwei weitere Schalter bestimmen ob die Zeitintervalle und die Spannung nach normalen Zufallsmuster entstehen oder nach Brown´scher Verteilung.

Sonstiges

Das 501B Erweiterungsmodul gibt zufällige Gates aus und der Lag-Processor erlaubt das Glätten der Zufallsspannungen.

Anschlüsse

CV-Eingänge für minimale und maximale Spannung sowie für minimale und maximale Frequenz bzw. Clock-Eingang für Frequenz.
3 Spannungsausgänge

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 8TE breit, 50mm tief
Stromverbrauch max 150mA

Gewicht
0.15 kg
artikelnr
AC501
Externe Links
Externe Videos

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.