Alyseum ALeX

Überblick

Das ALeX von Alyseum ist ein MIDI-zu-CopperLan Interface zum Nachrüsten vorhandener Geräte mit einer CopperLan-Schnittstelle. Es dient zur Einbindung deiner MIDI-Geräte in das CopperLan-Netzwerk. Handelsübliche Netzwerktechnologie wird benutzt, um MIDI-Daten zwischen jeglichen CopperLan-kompatiblen Geräten oder Softwareanwendungen zu übermitteln.

Ansichten

Details

Miniatur-Platine zum Nachrüsten einer CopperLan-Schnittstelle in vorhendene MIDI-Geräte.

Zwei Konfigurationen sind möglich: Für Geräte mit je einem MIDI-Ein und Ausgang oder für Geräte mit einen MIDI-Eingang und zwei MIDI-Ausgängen.

Das ALeX basiert auf 100 Base-T Netzwerktechnologie und arbeitet mit einem leistungsfähigen 32Bit-Prozessor mit 120 DMIPS.

Sonstiges

Die Kontakte der Platine müssen an Optokoppler der MIDI-Leitungen angelötet werden und das Gehäuse deines vorhandenen Geräts gebohrt werden, sprich es sind zwingend Kenntnisse im Löten und etwas Elektrotechnik erforderlich sowie die technischen Möglichkeiten, das Gehäuse anzubohren/zu sägen. Falls du kein Bastler bist, so gib das Gerät lieber in die Hände eines Technikers.

Anschlüsse

Vorderseitig CopperLan-Anschluss (Netzwerkbuchse).  Auf der Platine gibt es Verbinder mit sechs Pins zum Anlöten an vorhandene MIDI-Leitungen.

Abmessungen
  • Frontplatte: 23 x 36mm
  • Platine: 53mm tief
  • Stromversorgung: 5-18V DC (reguliert oder nicht reguliert)
Gewicht
0.9 kg
artikelnr
AYaleX

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.