Analogue Systems RS-295 Delay Expander

Überblick

Analogue Systems RS-295 Delay Expander erweitert den RS-290 um ein MIDI-Interface und einen zweiten zuweisbaren Drehregler.

Ansichten

Details

Optional können mit dem RS- 295 Samples via Sys Ex abgespeichert werden.

Das Modul wird an das RS-290 mittels eines Flachbandkabels angeschlossen (siehe Bedienungsanleitung des RS-290)

Sonstiges

Betrieb im Eurorack:
Analogue Systems-Module sind nur für den Einsatz in Gehäusen von Analogue Systems ausgelegt. Mittels Adapter oder Adapterkabel kann man sie jedoch mit Einschränkungen auch in Eurorack-Gehäusen betrieben.
Sollten sie sich dazu entscheiden, dies zu tun, so erlischt jedoch die Garantie des Moduls und der Betrieb geschieht auf eigene Gefahr. Sollte das Modul falsch angeschlosen werden und dabei einen Schaden davontragen, so trägt der Kunde sämtliche Kosten für Reparatur und Versand!

Aufgrund der unterschiedlichen Position der Montagelöcher ergibt sich bei der Montage eines Analogue Systems-Moduls neben einem normalen Eurorack-Modul eine Lücke von 0,5 TE (= 2,5mm). Die Lücken können mit den 1,5TE breiten Doepfer-Blindplatten geschlossen werden.

Anschlüsse

MIDI-Eingang, MIDI-Ausgang
3,5 mm-Eingang für zuweisbaren Controller.

Abmessungen

3 HE Analogue Systems Modul, 6 TE breit, 20 mm tief
Strombedarf: max. 70mA. Modul wird über das RS-290 versorgt

Gewicht
0.162 kg
artikelnr
AORS295
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 79,83 € € inkl. 19% MwSt. 95,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1