Audio Damage - Mad Hatter

Überblick

Der Mad Hatter ist eine digitale Noise-Quelle, die auf der Tonerzeugung der TR606-Cymbal-Source und einem Schieberegister-Rauschgenerator basiert. Seine große Klangvielfalt reicht von chaotischen Sounds bis zu weißem Rauschen.

Ansichten

Details

Das Modul zeigt sich als äußerst vielseitige digitale Klangquelle. Mit dem CV-steuerbaren Parameter Color kann die Clock-Geschwindigkeit des Schieberegisters und damit auch die Klangfarbe, von chaotisch bis weißes Rauschen, moduliert werden.
Dieses Klanggemisch wird mit dem Oszillatormix aus sechs Rechteckwellenformen kombiniert, wobei der Color-Regler auch das Tuning zweier der sechs Oszillatoren im Bereich über einer Oktave steuert. Die Oszillatoren laufen wie bei der TR606 durch zwei Bandpassfilter. Zusätzlich kann über den Audioeingang ein externes (Rausch)-Signal eingespeist werden und der Crossfade-Parameter blendet zwischen dem externen Signal über 100% Rauschen zu 100% Oszillatorsignal.
Anschließend passiert der gesamte Klangmix ein reglerbares und CV-steuerbares Hochpassfilter.

Diesen Noise-Mix schickt man dann beispielsweise in ein VCA-Modul und kann so vielseitige und modulierbare Cymbal- und Hihat-Klänge erzeugen.

Anschlüsse

Audio: Eingang und Mix-Ausgang
CV-Eingänge für Color HPF Frequency und Crossfade

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 8TE breit, 20mm tief
Stromverbrauch 90mA

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
ADM07

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.