Bubblesound cvWS waveshaper

Überblick

Der cvWS ist im ein dualer Waveshaper, wie er im Kern des uLFOs zu finden ist.  Die obere Einheit macht aus einer Dreiecks- und einer Rechteckwelle einen Sägezahn, die untere produziert Sinus. Langweilig? Mit FM-Modulationen wird das viel interessanter!

Ansichten

Details

Die obere Einheit ist der Sägezahn-Shaper. Er benötigt gleichzeitig eine Dreiecks- und eine Rechteckwelle und macht daraus einen Sägezahn, solange beide Eingangswellenformen gleichphasig sind.Das ist an sich nur ein nützliches Feature, ja, aber der Spaß fängt an wenn man mit unterschiedlichen Eingangssignalen herumexperimentiert. Das Ergebnis kann unerwartet und unvorhersehbar sein. Sobald man die Eingangssignale frequenzmoduliert wird das Ergebnis recht wild!

Der Shape-Regler stellt den Offset des Signals am Dreieck-Eingang ein. Die Shape CV macht ebensolches, funktioniert auch in Audiogeschwindigkeit und erlaubt so FM-Klänge.

Der Sinus-Shaper ist etwas einfacher: Er macht aus einem Dreieck einen Sinus. Ganz nützlich, wenn dein VCO oder LFO über keinen Sinus verfügen. Wenn der Shaperegler in 12-Uhr-Stellung sich befindet sollte das Ausgangssignal ein ziemlich perfekter Sinus sein, natürlich auch abhängig von der Symmetrie des Dreiecks. Wie auch die Sägezahnsektion funktioniert die Sinusabteilung auch mit Modulationen in Audiogeschwindigkeit und erzeugt Klänge irgendwo zwischen FM und Ringmodulator.

Anschlüsse

obere Einheit: Eingänge für Dreieck- und Rechteckwelle, CV-Eingang für Saw Shape, Sägezahnausgang

untere Einheit: Eingang für Dreieckwelle, CV-Eingang für Sine Shape, Sinusausgang

Abmessungen

3HE-Eurorack-Modul, 4TE breit, 40mm tief. Stromverbrauch: 50mA

Gewicht
1 kg
artikelnr
BScvWS

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.