Circuit Abbey - Gozinta

Überblick

Circuit Abbey Gozinta bietet in einem Modul zwei unabhängige regelbare Vorverstärker-Einheiten, um jegliche Line-Signale an den Pegel eines Modularsystems anzupassen. Durch den Einsatz hochwertiger, ultramoderner Verstärker-IC ist für gute Audioqualität gesorgt.

Ansichten

Details

Die zwei Verstärkereinheiten sind identisch aufgebaut und bieten ab Werk eine Verstärkung um 24dB, doch kann man die Verstärkung pro Kanal mittels Jumper auf 12dB, 24dB oder 36dB einstellen. LEDs zeigen an, wenn die Eingangssignale clippen; und wo wir beim Thema sind, die Verzerrung klingt "sauber" und gut.

Neben dem Einsatz als Vorverstärker für externe Signale kann man das Modul natürlich auch zum Aufholen der Lautstärke bei Pegelverlusten (z.B. nach dem Filtern) nutzen. Die Abschwächer sind AC-gekoppelt, lassen sich per Jumper auch DC-koppeln.

Neben den guten Verstärker-ICs hat das Modul gekapselte Potentiometer und Buchsen :)

Anschlüsse

Pro Kanal gibt es einen Eingang und einen Ausgang, jeweils als 3,5mm Miniklinke mono ausgeführt.

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 4TE breit. Stromverbrauch höchstens 20mA.

Gewicht
0.3 kg
artikelnr
CABgoz
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 96,64 € € inkl. 19% MwSt. 115,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1