Cwejman NS-4

Überblick

Das NS-4 bietet zwei Module in einem, einerseits einen Rauschgenerator mit verschiedenen Klangfarben und andererseits einen Sample and Hold-Generator mit integriertem Lag (=Slew Limiter) und integriertem LFO.

Ansichten

Details

Der analoge Rauschgenerator bietet an drei separaten Ausgängen weisses, rosa und rotes Rauschen. Der SandH-Generator wird immer vom internen LFO getriggert, dessen Geschwindigkeit von 0,1Hz bis 500Hz reicht und manuell oder per 1V/Oktave-Steuerspannung reguliert wird. Der LFO lässt sich durch ein beliebiges (!) externes Signal neu triggern.

Das Sample & Hold nutzt das Rauschsignal zum Sampeln, akzeptiert aber auch ein externes Signal, dessen Pegel mit einem Regler eingestellt werden kann. Danach durchläuft das S&H-Signal eine Slew Limiter-Stufe, deren Slew-Zeit von 0,1Hz bis 1kHz reicht und sich manuell oder mittels Steuerspannung einstellen lässt. Beide Steuerspannungs-Eingänge besitzen einen Abschwächer, um die Intensität der Modulation manuell einstellen zu können.

Auf der Rückseite gibts Trimmpotis zur Justage der Geschwindigkeit des internen LFOs justieren.

Sonstiges

Generell sind alle Cwejman Module gegen Einstreuungen abgeschirmt, gegen Verpolung geschützt und enthalten Kalibrierungs-Optionen auf der Rückseite, siehe grosses Bild.

Beachte: Im Gegensatz zu anderen Herstellern markiert der rote Streifen auf den Flachbandkabeln von Cwejman die positive Versorgungsspannung +12V, nicht die negative!

Anschlüsse

Eingänge für externes Sample-Signal und Retrigger-Signal.
CV-Eingänge für die Geschwindigkeiten des internen LFOs und des Slew Limiters
Ausgänge für Sample & Hold-Signal, weisses, rosa und rotes Rauschen

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10TE breit, 25mm tief
Stromverbrauch: 20mA

Gewicht
0.3 kg
artikelnr
CWNS4
Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
€ exkl. 19% MwSt. 331,93 € € inkl. 19% MwSt. 395,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1