Cwejman VM-1 voicemodule

Überblick

Das Voicemodul VM-1 war einer der Lieblinge im deutschen Keyboards-Test unter anderem, weil es einfach einen kompletten Synthesizer in der ober-hochwertigen Ausfertigung wie sie die Cwejman-Produkte ausmacht beherbergt. Knarzige, direkte Sounds und Effekte wie glasklare Schwingungen verschiedenster Arts oder einfach digital anmutende Knackser und Geräusche sind mit diesem kompakten Modul fast eine Selbstverständlichkeit.

Ansichten

Details

VCO: Wie beim S1 oder VCO2-RM sieben schaltbare und drei in der Pulsweite modulierbare Wellenformen. Regler für Grob- und Feineinstellung der Frequenz, Pulsweite, Abschwächer für alle CV-Eingänge. Crossfader für den Pegel zwischen VCO und externem Audiosignal. Frequenzumfang: 10Hz-22kHz.

Multimodefilter Stufenlos manuell oder mit CV morphbar zwischen Tiefpass, Bandpass und Hochpass. Resonanz bis zur Selbstoszillation. Frequenzumfang: 16Hz-16kHz. Modulation der Grenzfrequenz durch VCO, Hüllkurven oder über externe Steuerspannung.

Hüllkurven ADSR und AR. Zeiten: 0,5ms - 20s. Stufenloser bipolarer Regler für positive/negative Modulation des VCF.

VCA: High-end VCA, Modulation durch AR- oder ADSR-Hüllkurven oder externe CV.

Anschlüsse

Audio externer Audioeingang fürs Filter, Stimmenausgang, separater Filterausgang

CV-Eingänge:
- VCO: 2x für Frequenz, 1x PWM, 1x Sync
- Filter: 1x Cutoff, 1x Resonanz, 1x Morphing
- Hüllkurven: 1x Gate-, 1x Re-Trigger
- VCA: 1x Level

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 26TE breit, 25mm tief
Stromverbrauch: 100mA

Gewicht
0.5 kg
artikelnr
CWVM1
Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
€ exkl. 19% MwSt. 582,35 € € inkl. 19% MwSt. 693,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1