Delptronics - Thunderbell

Überblick

Analoge Kuhglocken-Drumstimme mit spannungssteuerbaren Tonhöhe- und Decay-Parametern. Das Tuning behält die Frequenzverhältnisse bei, ein Pseudo-Ringmodulator und ein Triggerknopf wurde dem Modul auch spendiert.

Ansichten

Details

Wie bei vielen klassischen analogen Rhythmusmaschinen wird der Kuhglockensound auch beim Thunderbell-Modul durch zwei gestimmte Rechteckwellen erzeugt, dazu kommt ein Pseudo-Ringmodulator wie bei der KR-55.
Die Tonhöhe und die Decayzeit des Moduls lassen sich über Spannungen (0-5V) regeln, allerdings entspricht das Tracking nicht 1V/Oktave. Damit der Kuhglocken-Klang auch über den ganzen Frequenzumfang wie solcher klingt ist es wichtig, daß das Tuning die Frequenzverhältnisse zwischen den beiden Rechteckwellen beibehält, was die Thunderbell tut. Der Frequenzbereich ist recht breit und reicht von tief bis hoch. Manuelles Triggern ist mit einem Taster möglich.

Anschlüsse

Triggereingang, Pitch-CV-Eingang, Decayzeit-CV-Eingang, Audioausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 6TE breit, 38mm tief

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
DT-tb
Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
€ exkl. 19% MwSt. 130,25 € € inkl. 19% MwSt. 155,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1