Doepfer A-134-2 Dual VC Crossfader

Überblick

Doppelter Crossfader, der für das spannungsgesteuerte Überblenden von Audio- wie CV-Signalen geeignet ist. Mittels Jumper lässt sich einstellen, ob das Modul nur symmetrisch auf positive CV-Signale reagieren soll (z.B. ADSR) oder asymetrisch nur auf bidirektionale CVs (zB. LFO). Man kann beide Crossfader simultan mit einer gemeinsamen CV steuern.

Ansichten

Details

Wie jeder Crossfader, ist auch der A-134-2 eine Kombination zweier gegenläufig arbeitender VCAs. Jede Sektion des A-134-2 hat zwei, über Jumper umschaltbare, Modi, die das Verhalten der Eingänge bestimmen:

  • Im symmetrischen Modus, wenn der Jumper nicht gesetzt ist, haben bei 0V am CV-Eingang beide Kanäle eine Grundverstärkung von 50%. Die VCAs können also sowohl per CV geschlossen oder wie geöffnet werden und bieten sich für Crossfadings durch bipolare CVs (LFO oder Joysticks) an.
  • Im asymetrischen Modus ist bei 0V am CV-Eingang ein Kanal voll offen und der andere voll geschlossen und die VCAs reagieren nur auf positive CVs wie ADSRs, Sequenzer etc.

Eine Normaliserung beim CV-Eingang des ersten Crossfaders erlaubt es, auch den zweiten Crossfader mit der gleichen CV zu steuern.

Anschlüsse

pro Crossfader-Einheit: ein CV-Eingang, zwei Signaleingänge, ein Signalausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 4 TE breit, 45 mm tief
20 mA Stromverbrauch

Gewicht
0.17 kg
artikelnr
A-134-2
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 58,82 € € inkl. 19% MwSt. 70,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1