Epoch Modular - Benjolin

Überblick

Die Schaltung des Benjolin basiert auf der bekannten Blippoo Box von Rob Hordijk, einem einzigartigen Instrument. Es ist ein chaotischer Klanggenerator mit 2VCOs, die durch den "Rungler", einer Art Schieberegister, der seine Signale von beiden VCOs zieht, autark gespielt werden. Ein 2-Pol-Filter mit Hoch- und Tiefpassausgängen ist ebenfalls integriert.

Ansichten

Details

Die Klangerzeugung des Benjolin ist im Grunde ein chaotischer Kern. Dieser besteht zwei VCOs, jeder mit Puls- und Dreieck-Ausgängen, der Rungler-Schaltung, einem Komparator und einem Multimodefilter.
Der Rungler ist ein Achtschritt-Schieberegister, das sein Eingangssignal aus dem ersten VCO und das Clocksignal aus dem zweiten VCO bezieht. Die Digitalausgänge des Runglers werden durch einen primitiven AD-Wandler (XOR-Logikbaustien) zu einer Treppchenspannung gewandelt, die wiederum die VCOs auf eine aleatorische Weise spielt. Der Rungler kann aber auch dei Cutoff-Frequenz des Filters modulieren.
Die Frequenzen des Oszillatoren kann man auch über CV modulieren; die CV-Eingänge sind aber auf den Dreieckausgang des jeweils anderen VCOs normalisiert und so kann man die VCOs einfach über Kreuz modulieren. Die cutoff-Frequenz des Filters ist auf den Dreiecksausgang von VCO B normalisiert. Über einen Komparator werden die zwei Dreiecke miteinander verglichen und erzeugen eine Puls-Wellenform.

Anschlüsse

Eingänge: CV-Eingänge für die Frequenzen von Oszillatoren 1 und 2 sowie für die Frilterfrequenz.
Ausgänge: Puls- und Dreieck-Ausgänge für Oszillatoren 1 und 2. XOR-Ausgang. PWM-Eingang des Komparators. Direktausgang für den Komparator. Filterausgänge für Tief- Hoch und Bandpass.

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 18 TE breit, 22 mm tief
Stromverbrauch: 45 mA auf +12V und 45 mA auf -12V

Gewicht
0.35 kg
artikelnr
EPben
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 368,91 € € inkl. 19% MwSt. 439,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1