Erica Synths - Acidbox 2

Überblick

Dieses Desktop-Gerät ist ein Klon des giftig-rotzigen Filters aus dem russischen Polivoks-Synthesizer. Es ist mit originalen russichen ICs aufgebaut und die Klangschaltung ist zu 100% analog.
Richtig genial wird die Acidbox durch den mächtig vielseitigen LFO mit Synchronisierung, Tap-Tempo, vielen Wellen, Waveshaping und Tempomultiplikation/Division. Dadurch lädt die Kiste geradezu zum Jammen ein! Heisses Teil!

Ansichten

Details

Das Polivoks-Filter in der Acidbox ist wie im Original zwischen Tiefpass und Bandpass umschaltbar. Beachte, der Lowpass ist viel lauter! Die Resonanz reicht bis zur Selbstoszillation.
Die Cutoff-Frequenz wird manuell sowie über eine externe Steuerspannung und über den LFO geregelt, jeweils mit Modulationsintensitätsregler. Ganz nebenbei, das Filter trackt 1V/Oktave gut, man könnte es bei Selbstozillation also auch als VCO nutzen.
Als integrierte Klangquelle kommt ein Rauschgenerator mit einstellbarem Pegel zum Einsatz.

Der LFO: einfach brilliant und durchdacht! Wellenform-Selektor LFO SHAPE bietet eine Aus-Stellung, fünf Wellenformen (Sinus, Dreieck, Sägezahn, Rechteck, Hüllkurve) und ein Sample & Hold.
Es gibt einen Geschwindigkeitsregler, eine Tap-Tempo-Taste und ein Synchronisationseingang, in den du ein analoges Clocksignal steckst, z.B. die Clock aus einem MIDI/CV-Interface, eine Triggerspur einer Rhythmusmaschine oder Impulse aus deinem Analogsequenzer. Als wäre das nicht genug gibt es noch einen Regler, der die LFO-Geschwindigkeit multipliziert bzw teilt (÷4, ÷3, ÷2, 1, *2, *3 und *4). Halftime, Triolen, Doubletime und das alles in Echtzeit und synchronisiert mit deinen anderen Geräten, einfach toll! Die Modulationsintensität wird mit LFO LEVEL eingestellt.

LEDs zeigen die LFO-Geschwindigkeit und die Wellenformverzerrung an. Ein Eingangspegelregler erlaubt die Anpassung des Audiosignals und ein echter Bypasschalter wechselt zwischen dem Original- und dem Effektsignal.

Sonstiges

Die ACIDBOX II hat im Vergleich zur ersten Version deutliche Verbesserungen erfahren: neu entworfener LFO mit neuen Wellenformen und der Möglichkeit, in Audiogeschwindigkeit zu modulieren, symmetrischer Ausgang, Rauschgenerator und vieles mehr.

Anschlüsse

Audioeingang und -Ausgang
LFO Sync-Eingang, Cutoff-CV-Eingang
12 V DC-Eingang für externes Netzteil (Mitte positiv)

Abmessungen

Abmessungen: 185 x 140 x 55mm
Gewicht: 0,7kg

Gewicht
1.0 kg
artikelnr
ERab
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1