Erica Synths - Fusion VCO Mixer (v1)

Überblick

Wird nicht mehr gebaut.

Dieses Modul enthält zwei dreikanalige Röhren-Mischer, die speziell zum direkten Mixen von Wellenformen eines VCOs entworfen wurden. Durch den Eigenklang der Röhre und ihr Sättigungsverhalten eignet sich das Modul auch super als Waveshaper, der bei drei anliegenden VCOs echt brachial klingen kann. Speziell lebendige Klänge mit veränderlichem Obertongehalt wie PWM werden durch die Röhre sehr stark beeinflusst.

Ansichten

Details

Wie Eingangs erwähnt hat jeder der beiden Mixer drei Eingänge, die regelbar sind und das nicht ohne Grund: da das Gain des Mischers einen maximalen Faktor von1,5 hat, ist es eine Leichtigkeit, die Eingangssignale zu verzerren. Wer also es lieber etwas sauberer und sanfter halten möchte: einfach die Pegel runterdrehen!
Die Eingänge gehen direkt in die Röhre rein und deshalb ist es möglich fast alle Signale mit den unterschiedlichsten Pegeln zu mischen. neben einem positiven Ausgang hat jeder Mischer einen phaseninvertierten Ausgang.

Sehr interessant und wie ein Waveshaper verhält sich das Modul, wenn das Eingangssignal dynamisch seinen Obertongehalt ändert, wie zum Beispiel eine pulsmoduliertes Rechteck oder eine Welle, die von Sägezahn über Dreieck zu Ramp überblendet.

Sonstiges

Module der Erica Fusion-Reihe haben einen geringen Stromverbrauch (max. 15mA) und belasten das Eurorack-Netzteil nur wenig, aber sie benötigen eine separate, leicht einzubauende 6V AC-Stromversorgung für die Röhrenheizung. Erica Fusion 6VAC Netzteile können bis zu sieben Erica Fusion-Module mit der nötigen Spannung versorgen.
Du kannst das Netzteil HIER bestellen

Anschlüsse

Pro Mischerkanal: drei Signaleingänge, Ausgang, invertierter Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 17TE breit, 50mm tief
Stromverbrauch: 13mA auf +12V, 10mA auf -12V und 300mA auf +6V AV (via externem Röhrennetzteil)

Gewicht
0.25 kg
artikelnr
ERfmix

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.