Fonitronik VC Modulator

Überblick

Fonitroniks zweites Eurorack-Modul ist ein spannungssteuerbarer Ringmodulator mit einem ganz besonderen und eigenständigen Klangcharakter. Saubere Frequenzmultiplikation ist nicht seine Domäne, denn ab einem gewissen Pegel wird das Trägersignal gleichgerichtet und klingt dementsprechend dreckig.

Ansichten

Details

Im Gegensatz zu anderen Ringmodulatordesigns, die Transformatoren oder Multiplikations-ICs nutzen, ist die Schaltung des VC Modulator auf klassischen Operationsverstärkern aufgebaut. Dies äußert sich in einem gänzlich unterschiedlichem und "dreckigem" Ringmodulatorklang.

Der Pegel des Träger- und des Modulatorsignals können über Potentiometer eingestellt werden, aber auch dank integrierter VCAs mit Steuerspannungen moduliert werden. Bei hohen Pegeln neigt der VCM zum Übersteuern, was aber seinen besonderen Klangcharakter ausmacht. Die CV-Modulationen können das Signal ein- und ausblenden, zerhacken und haben einen sehr großen Einfluß auf das Verhalten dieses ungewöhnlichen Ringmodulators.

Das Modul ist gleichspannungsgekoppelt, akzeptiert als Eingangssignale auch Steuerspannungen, ergo eignet es sich für den Gebrauch als (einzigartiger) VCA.

Anschlüsse
  • Träger: Signaleingang, CV-Eingang
  • Modulator: Signaleingang, CV-Eingang
  • Ringmodulator-Ausgang
Abmessungen

3HE Eurorack-Modul; 8TE breit; 31mm tief.
Stromverbrauch 12mA auf +12V und 12mA auf -12V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
FTvcm
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 79,83 € € inkl. 19% MwSt. 95,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1