Frequency Central - System X Filter

Überblick

Genial klingender Klon des 24dB/OktaveTiefpass-Filters aus dem Roland 100m-Modularsystem mit zusätzlichem, phasengedrehten12dB- Ausgang. Dicke Leads, fräsende Basslines und Acid-Gezwitscher vom Feinsten sind mit diesem Filter eine Leichtigkeit. Wir sind sehr begeistert!

Ansichten

Details

Fassen wir die technische Beschreibung kurz, lassen uns dafür mehr Zeit für das klangliche:
Das System X Filter hat zwei regelbare Audio-Eingänge und zwei CV-Eingänge zur Regelung der Cutoff-Frequenz, Es kann bei hoher Resonanz oszillieren. Wie beim Original finden wir ein 24dB/Oktave- Ausgang , die Schaltung wurde um ein 12dB/Oktave-Ausgang ergänzt, der um 180° in der Phase gedreht ist. Die Mischung beider beider Ausgänge resultiert in einem Bandpass. Die Schaltung nutzt zwei LM13700-ICs.

Klanglich ist das Filter einsame Spitzenklasse! Beide Audioeingänge fangen ab 3h-Reglerstellung an zu zerren, aber wirklich schön. Kein dumpfes Clipping sondern sattes Overdrive, das viele neue Harmonische generiert. Obertonreiche Eingangsignale wie Rechteck, Sägezahn oder das Produkt eines weit aufgedrehten Wavemultipliers kriegen einen glasige Brillianz. Bei mittelhoher Resonanz kommt ein leicht instabiles finsteres Grollen hinzu.
Uns scheint, als kann man über CV das Filter weiter aufmachen als mit dem Regler; eine Hüllkurve mit hoher Ausgangsspannung wäre also perfekt für richtig packende .
Unsere Empfehlung für "in die Fresse"-Klänge: zwei Kopien des gleichen Signals in beide Ausgänge, Pegel auf Maximum, Resonanz auf drei viertel und Cutoff-Modulation über eine schnelle Decay-Hüllkurve. Was dabei rauskommt erinnert stark an eine angezerrte TB-303. Puristen, bitte nicht hauen, natürlich ist es nicht identisch, aber der typische alte Roland-Charakter ist unverkennbar.
Für "Instant-Rave" schicke den Mix dreier leicht verstimmter Oszillatoren rein, fertig.

Sonstiges

Das Foto zeigt das alte, fettere Frontplattendesign. Das neue ist zierlicher, aber sonst gleich.

Anschlüsse

Zwei Audioeingänge, 12db/Oktave-Ausgang, 24dB/Oktave-Ausgang,
zwei Cutoff-CV-Eingänge

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10TE breit, 59,5mm tief
Stromverbrauch: 10mA auf +12V und 10mA auf -12V

Gewicht
0.3 kg
artikelnr
FCxvcf
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 209,24 € € inkl. 19% MwSt. 249,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1