Future Retro - Swynx

Überblick

Tolle kleine Sync-Box, die MIDI-Signale in MIDI-Clock, DinSync24, CR-78-Clock und analoge Clock wandelt. Darüberhinaus kann das Swynx all diese Clock- und Sync-Signale mit Shuffle versehen und bietet auch 12 Taktarten. Last but not least: man kann das Gerät auch als Pattern-Programmierer für die CR-78 benutzen!

Ansichten

Details

Swynx synchronisiert Geräte mit DinSync- und analogen Clock-Eingängen zur MIDI-Clock. Der analoge Ausgang führt gleich zwei Signale, nämlich Clock und Reset. 12 verschiedene Taktarten (9/8, 7/8, 6/8, 5/8, 2/4, 4/4, 8/4, 3/4 und 6/4) können ausgewählt werden; manche stehen mehrfach zur Verfügung, aber unterschiedlichen Shuffles.

Fehlt deinem Sequenzer oder deiner Rhythmusmaschine Swing? Nimm das Swynx! Alle vom Gerät ausgegebenen Clocksignale können geshufflet werden, im Bereich von 50%-75% und in feinen 0,5%-Schritten.

Besonderen Wert legt das Gerät auf die Roland CR-78, die es nicht nur zu MIDI synchronisieren und shufflen kann. Über ein MIDI-Keyboard lassen sich Patterns in den Speicher der CR-78 programmieren. In diesem Fall führt der analoge Ausgang die Clock- und Write-Signale. Als Step-Write-Teilerfaktoren, die über den linken Regler eingestellt werden, stehen 1/2, 1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/16, 1/24 und 1/48 zur Verfügung.

Anschlüsse

9V DC-Eingang (plus innen)
MIDI-Eingang, MIDI Clock-Ausgang, DinSync-Ausgang
6,35mm-Ausgang für Clock/Reset oder CR-78 Clock/Write

Abmessungen

Stahlgehäuse, 127 x 76 x 57mm

Gewicht
0.325 kg
artikelnr
FRsw
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 172,27 € € inkl. 19% MwSt. 205,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1