Grayscale - Binary

Überblick

Das Binary ist ein 1 Bit-Analogcomputermodul, das bis zu sechs Eingangssignale liest und entscheidet ob der Ausgang "high" schaltet oder nicht. In erster Linie verwendert man das Modul als OR-combiner, also als Mischer für Gates, Clocks etc. Super zur Erzeugung neuer Triggersequenzen!
Das Modul kann auch in einen NOR-Modus benutzt werden, der eine Konvertierung von S-Trig auf V-Trig (und umgekehrt) ermöglicht. Durch den völlig analogen Aufbau kann man auch Audiosignale verwenden.

Ansichten

Details

Bis zu sechs Logiksignale (Pulse, Clocks, Trigger, Gates) werden miteinander verknüpft und das Resultat am Logikausgang ausgegeben. Über beleuchtete Taster kann man jeden Eingang deaktivieren.

Du kannst zwischen zwei Logik-Modi wählen: OR und NOR
OR schaltet den Ausgang "high" (+5 V) wenn mindestens ein Eingang. Andernfalls ist der Ausgang "low" (0 V)
NOR negiert die OR-Logik. Liegt nichts am Eingang an, so ist der Ausgang high. Sobald an einem Eingang ein Signal anliegt, schaltet der Ausgang auf low.

Während OR hauptsächlich zum Mischen von Logiksignalen nützlich ist, kann der NOR-Modus z.B ein S-Trig zu einem V-Trig wandeln und umgekehrt.
Ohne Eingangssignale kann der OR/NOR-Taster als manuelles Gate verwendet werden - schaltet man von OR zu NOR, so gibt der Ausgang ein +5 V-Gate aus.
Experimentiere mit Audiosignalen! Patche beispielsweise mehrere Wellenformen eines VCOs in die Eingänge und erhalte Am Ausgang eine Rechteckwelle mit variabler Pulsbreite!

Anschlüsse

Sechs Eingänge, ein Logik-Ausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 6 TE breit, 30 mm tief
Stromverbrauch 30 mA auf +12 V

Gewicht
0.15 kg
artikelnr
GSbin

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.