Intellijel Designs - Dr.Octature 2

Überblick

Doctor Octature kann in zweifacher Weise benutzt werden. Einerseits ist er als als Oktatur-LFO komzipiert, sprich als Sinus-LFO mit acht Ausgängen, die jeweils um 45° in der Phase verschoben sind. Andererseits ist es ein State Variable Multimodefilter mit acht Ausgängen, das von der Bauart ähnlich wie die analogen Filter von Roland ist.

Ansichten

Details

Das Filter basiert auf einem 24dB Tiefpassfilterdesign, aufgebaut um eine Kaskade von OTA-Bausteinen, ganz ählich wie bei den Filtern vom Jupiter-6 oder SH-101, nur werden hier hochqualitative 2164 VCAs benutzt.

Bringt man das Filter zur Selbstoszillation, so kann man an den acht Ausgängen Sinuswellen abgreifen, die jeweils um 45° in der Phase verschoben sind und 1V/Oktave tracken. So erhält man einen "Oktatur-LFO/VCO".  Nutzt man das Modul als Filter, so sind die Ausgänge Pärchen von 6dB-, 12dB ,18dB und 24dB-Tiefpassfiltern. Mischt man die Filterausgänge mit einem Polarizing Mixer, so lassen sich verschiedene andere Filtertypen kreieren!

  • Grob- und Feintuning
  • Bereichsschalter für LFO- (0,002Hz to 300Hz) und VCO-Modus (17Hz bis 24kHz)
  • VC Resonanz mit logarithmischer Kennlinie für sanfte Modulationen
  • 1V/Okt temperaturstabiles Tracking
  • Mono/Quad Resonanz-Schalter für die Pegelverteilung
  • Monopolarer FM1- und bipolarer FM2  CV-Eingang
  • Eine Platine, dadurch flache Bauweise (Skiff-kompatibel)
Anschlüsse

Eingänge: Audio In, 1V/Okt, FM1 (monopolarer Abschwächer), FM2 (bipolarer Abschwächer), Q CV-Eingang

Ausgänge:

  • 2x 6dB/Okt (45° und 225°)
  • 2x 12dB/Okt (90° und 270°)
  • 2x 18dB/Okt (135° und 315°)
  • 2x 24dB/Okt (180° und 360°)
Abmessungen

3HE Eurorackmodul; 14TE breit; 27,5mm tief (Skiff-kompatibel)

Gewicht
0.159 kg
artikelnr
IJdro
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1