Intellijel Designs - Dual ADSR

Überblick

Doppelte ADSR, die auf dem Design der Hülkurve aus dem Roland SH-101 basiert, aber in einigen Punkten verbessert wurde. Sie hat neben den coolen Fadern einen Loop-Modus, einen Auslösetaster und einige andere Features.

Ansichten

Details

Neben dem normalen Hüllkurvenmodus hat das Modul auch einen Cycle-Modus, in dem die Hüllkurve zylkisch wiederholt wird. Steckt man ein Kabel in den Gate-Eingang, so wird die Loop nur bei aktivem Gate gespielt, was sehr reizvoll ist, wenn man längere Releasezeiten einsetzt, weil der "LFO"-Effekt schön ausfadet.
Drei Zeitbereiche stehen für jede Hüllkurve zur Verfügung, mit maximaler Attack-Zeit von 1s, 10s oder 60s. Die mittlere Stellung entspricht der des SH-101.
Ein linearer VCA nach der Hüllkurve ermöglicht dynamische Steuerung des Hüllkurvenamplitude, was in Verbindung mit Velocity toll ist.

Ausgelöst werden die ADSRs manuell über Taster oder über Gate-Signale, der Gate1-Eingang ist dabei auf den Gate2-Eingang normalisiert. Ein Retrigger-Eingang pro ADSR ist ebenfalls vorhanden Die Hüllkurve verfügt über einen invertierten und einen nicht-invertierten Ausgang. Der EOD-Ausgang (end-of-decay) erzeugt nach Beendigung der Decay-Phase einen Puls, welcher auch durch die LED angezeigt wird. Im Cycle-Modus gibt dieser Ausgang eine Rechteckwelle aus.

Anschlüsse

Jede Hüllkurve hat einen Gate-Eingang, einen Retrigger-Eingang und einen CV-Eingang für den Pegel des VCAs. Es gibt einen positiven Ausgang, einen invertierten Ausgang und einen end-of-decay-Pulsausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 14TE breit

Gewicht
0.183 kg
artikelnr
IJdadsr
Externe Videos
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 193,28 € € inkl. 19% MwSt. 230,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1