Itijik - Toggle

Überblick

Wir führen dieses Produkt nicht mehr

Toggle enthält vier Flip-Flop-Schaltungen mit normalisierten Logik-Invertierer, die dein rhythmusbasiertes Modular-Setup um eine Reihe von Funktionen erweitern:
Umschalten per Flip-Flop ist selbstverständlich, kreatives Sequenzing, Clockteilung durch 4, 8 oder 16 ... all das simultan mit Invertierungen.

Details

Jeder Kanal des Toggle ist identisch aufgebaut und besteht, wie eingangs erwähnt aus einer Flip-Flop-Schaltung, deren OUT-Buchse auf einen logischen Invertierer vorverkabelt ist ("high" am OUT entspricht "low" am VERT-Ausgang und umgekehrt).
Diese normalisierte Invertierung kann man durch Stecken eines Kabels in die IN-Buchse unterbrechen und den Invertierer eigenständig zum Umkehren von Zuständen nutzen.

Zum FlipFlop selbst:
- Ein Gate oder Puls am SET-Eingang schaltet den OUT auf "high".
- Ein Gate am RESET-Eingang schaltet den OUT wieder auf "low".
- Ein Gate am RST-Eingang (Reset) schaltet den OUT auf "high", das nächste Gate wieder auf "low", es schaltet also immer zwischen den beiden Zuständen, was z.B. einer Clock-Teilung durch zwei entspricht. Kaskadiert man nun die OUTs eines Kanals auf den RST-Eingang des nächsten Kanals, agiert jeder Flipflop als ein weiterer "durch-zwei-Teiler".

Verschalten der Kanäle miteinander macht auch viel Spass und erzeugt interesante Clockmanipulationen.

Anschlüsse

Pro Kanal:
- Flipflop: Set-Eingang, Reset-Eingang, Clock-Eingang, Ausgang
- Logischer Invertierer: Eingang, invertierter Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10TE breit, 47,4mm tief
Stromverbrauch: 37mA auf +12V und 34mA auf -12V

Gewicht
0,2 kg
artikelnr
ITtog

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.