Make Noise Brains (PP expander)

Überblick

BRAINS ist eine geclockte, sequentielle Binärablaufsmaschine, die zum den Anschluß an haptische Kontroller konzipiert wurde.
Oder sagen wir einfach, es ist ein Sequenzer-Expandermodul für einen oder zwei Pressure Points von Make Noise. So wird es ein leichtes, einen manuell spielbaren, dreikanaligen Analogsequenzer mit vier oder acht Schritten (je nach Anzahl der Pressure Points) zu kreieren

Ansichten

Details

Binäreingänge erlauben es mittels eines Gates oder einer Schaltspannung von 1V das Gerät zu starten oder zu stoppen, die Ablaufrichtung zu ändern oder den Sequenzer zu resetten.

Der Touch-Gate-Ausgang ist der einzige Ausgang am Brains und gibt immer dann ein Gate aus, wenn ein Touchpad gespielt wird
Der Touch Clock-Eingang hat eine doppelte Funktion:
- Ohne eine Master-Clock am Haupt-Clockeingang werden die durch Touchplates generierten Events zur Touch-Clock zeitlich synchronisiert.
- Mit anliegender Masterclock wird bei Berührung der Touchplates eine neue Sequenz generiert, wobei die Länge und das Timing vom Verhältnis der Master-Clock zur Touch-Clock abhängig ist! Gerade Teiler der Hauptclock produzieren leichte Variationen der Hauptsequenz, nichtsynchronisierte Clocks erzeugen unvorhersehbare Ergebnisse.

BRAINS braucht zum Betrieb nur Masse und +12V, es kann also neben der üblichen Eurorack-Stromversorgung auch von einem externen Steckernetzteil betrieben werden.

Anschlüsse

Clock-Eingang, Reset-Eingang, Run-Eingang (Start/Stop), Direction-Eingang (Ablaufrichtung vor- bzw. rückwärts)
Touch-Gate-Ausgang, Touch-Clock-Eingang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 4TE breit, 36mm tief
Stromverbrauch 10mA auf +12V.

Gewicht
0.071 kg
artikelnr
MNBR
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 100,00 € € inkl. 19% MwSt. 119,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1