Make Noise Echophon

Überblick

Preisgekrönt mit dem Electronic Musician 2013 Editor´s Choice Award

Das Echophon dreht den Spieß um! Dem jahrelange Trend, analoge Hardware durch Software zu simulieren setzt Tony Rolando von Make Noise zusammen mit Tom Erbe von Soundhack das Echophon entgegen, ein auf DSP basiertes Echomodul für das analoge Euroracksystem. Es ist ein digitales Echo mit einzigartigem PitchShifting-Algorithmus, smoother Zeit-Modulation, Temposynchronisation und Feedback mit Sättigungseffekt. Alle Parameter lassen sich über CVs steuern.

Ansichten

Details

Echo/Delay mit exponentieller Steuerung der Delayzeit von 7ms bis 1,7s.  32 Bit-Prozessor; Analog/digital bzw. digital/analog-Wandlung mit 24Bit Auflösung; Delayspeicher mit 16Bit/40kHz.

Der Echo-Parameter steuert die Delayzeit, wobei das Echophon auch zu einer externen Clock synchronisiert werden kann, wobei der Echo-Regler die Clock teilt oder multipliziert. Diese Delayzeit wird dann am Clockausgang ausgegeben und mit einer LED angezeigt. Der interne PitchShifter kann das Signal um /-2 Oktaven verschieben, was auch über die zwei Pitch-CV-Eingänge spannungsgesteuert geschehen kann. Der Depth-Parameter begrenzt dabei die maximale Tonhöhenverschiebung bis 1V/okt.

Zwei digitale Feedbacks für unterschiedliche Effekte.  Der erste ist mit dem Pitch-Shifter gekoppelt, bewegt sich im Bereich von 0-49% und erzeugt Echos, deren Wiederholungen je nach Stellung des Pitch/Depth-Reglers in der Tonhöhe steigen oder fallen . Das zweite Feedback ist konventionell und bewegt sich im Bereich von 51-100%. Ferner gibt es eine analoge Feedbackschleife, in die man externe Effekte wie Filter etc. einschleifen kann.

Über Freeze kann man mit einer CV oder einem Taster das Audiosignal einfrieren, aber gleichzeitig mit den Echo- und Pitch-Reglern verwurstet werden! Der Dry/Wet-Anteil lässt sich  einstellen, manuell wie auch über den MIX-CV-Eingang. Der trockene Signalweg ist dabei 100% analog.

Anschlüsse

Audio: Eingang, Mix-Ausgang, Ein- und Ausgang für analoge Feedbackschleife
CV-Eingänge für Depth, Pitch 1, Pitch 2, Feedback und Echo
Freeze Gate-Eingang, Temposynchronisations-Eingang, Clock-Ausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 20 TE breit, 30 mm tief
Stromverbrauch: 70 mA auf +12 V und 40 mA auf -12 V

Gewicht
0.194 kg
artikelnr
MNEP
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 385,71 € € inkl. 19% MwSt. 459,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1