Make Noise Maths 2

Überblick

MATHS ist ein Schweizer Taschenmesser, ein sehr vielschichtiges Modul mit Funktionen von Analogrechnern: Integrieren, Invertieren, Addieren und Skalieren von Signalen.
Was das letztendlich heißt? Man kann das Modul als Slew Limiter, Hüllkurve, Oszillator und LFO nutzen. Ebenso kann man CV- und Audiosignale bearbeiten, abschwächen, invertieren, mischen usw.

Ansichten

Details

Wir verweisen an dieser Stelle auf die Lektüre der Bedienungsanleitung. Das Modul ist sehr komplex und es ist schwer, es in wenigen Worten zu beschreiben.

Primär wird man es als LFO nutzen oder als Hüllkurve. Die vielschichtigen Kombinationsmöglichkeiten der Sub-Einheiten sowie die verschiedenen Arten wie ein Audio, CV, Gate, oder Triggersignal bearbeitet werden kann lassen darüberhinaus folgende Funktionen zu: VC-LFO, simpler VCO, AD-Hüllkurve, AHR-Hüllkurve, VC-Slew Limiter, Gate Delay, Abschwächer, Offset-Generator, simples Filter, Waveshaper etc.

Anschlüsse

- Kanal 1: Signaleingang, Triggereingang, 2 Signalausgänge. CV-Eingänge für Rise, Fall und Both, End-of-Rise-Rechteckausgang
- Kanäle 2 und 3: Eingang, Ausgang
- Kanal 4: wie Kanal 1, nur End-of-Cycle-Ausgang statt End-Of-Rise-Ausgang.
- OR-Ausgang und Sum-Ausgang für Kanäle 1 und 4

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 20 TE breit, 24 mm tief
Stromverbrauch: 60 mA auf +12 V und 50 mA auf -12 V.

Gewicht
0.187 kg
artikelnr
MNMA
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 273,11 € € inkl. 19% MwSt. 325,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1