Make Noise Multimode Gate MMG

Überblick

Vactrolbasiertes Multimoderfilter, dessen Kern aus dem legendären QMMG stammt. Es beherrscht eine ganze Reihe an Sounds, von acidmäßigen Gezwitscher bis zu perkussiven Lopass Gate-Klängen wie Buchla-Bongos, die man beide simultan erzeugen kann. Strike- und Accent-Eingänge erlauben eine vielfälige Dynamik und Perkussivität.

Ansichten

Details

Das MMG hat zwei Signaleingänge, einen regelbaren AC-Eingang mit komprimierenden Overload samt LED sowie einen DC-Eingang für CVs.

Die Cutoff-Frequenz hat zwei CV-Eingänge, wovon einer bipolar und der andere unipolar ist. Die Resonanz (alias Q) ist ebenfalls spannungssteuerbar und reicht von sanften bis zu sehr agressiven Klängen. Aufgrund einer autimatischen Pegelkontrolle fällt der Pegel bei steigender Q nicht ab.

Der MODE-Parameter blendet den Filtertyp von Tiefpass zu Hochpass über, natürlich auch spannungsgesteuert.
Ein Signal am STRIKE-Eingang wird benutzt, um das Vactrol (und deshalb auch das Filter) für eine kurze Zeit zu öffnen, was für ein sehr organisches und perkussives Decay sorgt, Das ist perfekt, um das Filter "anzuringen" und bei hoher Resonanz Drumklänge zu erzeugen. Man kann dieses simultan und zusätzlich zu langsamen Modulationen machen und dem MMG gleichzeitig zwei verschiedene Charakter verleihen.
Ein Signal am ACCENT-Eingang gibt dem MMG nach bester x0x-Manier etwas mehr Punch.

Anschlüsse

Signaleingänge: AC-Eingang und DC-Eingang
CV-Eingänge: einer für Filtermodus, zwei für Cutoff und einer für Resonanz
Strike-Eingang, Accent-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 12 TE breit, 24 mm tief
Stromverbrauch 40 mA auf +12 V und 40 mA auf -12 V

Gewicht
0.111 kg
artikelnr
MNmmg
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 222,69 € € inkl. 19% MwSt. 265,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1