Malekko Wiard Boogie filter

Überblick

Das Malekko Wiard Boogie Filter ist die offiziell lizensierte Version des 1212A Wiard Moduls. Sowie der Wiard/Borg ist auch der Boogie Filter mit einer Vactrol-Schaltung versehen, wird hier allerdings als Tiefpass mit vier unterschiedlich steilen Filterausgängen benutzt.

Ansichten

Details

Das besondere Extra an diesem Filter ist die Möglichkeit, das Signal an vier Ausgängen mit unterschiedlichen Filterpolen abzugreifen - die da wären 6 dB, 12 dB, 18 dB und 24 dB, wobei die Ausgänge zueinander phasengedreht sind - mischt man diese zusammen, so entstehen dabei interessante Band- und Hochpass-ähnliche Sounds.
Im Gegenzug zum Borg Filter ist beim Boogie die Resonanz anfangs etwas gemächlicher, von soft kann aber auch keine Rede sein, da durch seine verschiedenen Ausgänge das Resonanzverhalten noch verstärkt wird. Der Cutoff wiederum kann auch bei 6dB-Tiefpass ein Audiosignal auslöschen.
Der Boogie hat zwei Signaleingänge und 4 Filterausgänge mit den unterschiedlichen Flankensteilheiten. Wer Filter mit einem eigenen Charakter sucht ist bei der Wiard/Malekko-Familie auf jedenfall bestens aufgehoben.

Anschlüsse

Audio: zwei Eingänge; 6db, 12dB, 18dB und 24dB/Oktave-Ausgänge
CV: 1x Key-In (= 1V/Okt), 1x CV-Eingang mit Abschwächer

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 12TE breit, 26mm tief

Gewicht
0.114 kg
artikelnr
MLMboo

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.