Metasonix R51 - distortion / VCA

Überblick

Das Modul wird nicht mehr gebaut

Das Metasonix VCA / Tube distortion Modul weist eine leichte, und somit für Metasonix Produkte wirkliche untypisch weiche Verzerrung, die aber wohl klingt.

Ansichten

Details

Das R-51 ist einzigartig und so noch nie dagewesen. Es benutzt zwei Pentoden-Röhren vom Typ 26A6. Zwei CV-Eingänge stehen zum Steuern der Verzerrrung von weniger als 2% bis weit über 40% (variiert ein wenig von der verwendeten Röhre) zur Verfügung. Zwei weitere CV-Eingänge machen es möglich, das Modul als herkömmlichen VCA mit einem variablem Gain von -75dB bis +5dB zu nutzen. Die Verzerrung und die VCA-Funktion kann simultan benutzt weden, was echtes röhrenbasiertes, asymetrisches und weiches Clipping jeder Wellenform ermöglicht. Bei vernünftig eingestellten CVs kann man das R-51 auch als echten Limiter oder Expander nutzen.

Anschlüsse

Audioeingang, Audioausgang
zwei Distortion-CV-Eingänge, zwei VCA-CV-Eingänge

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 22TE breit, 25mm tief. Röhren stehen 38mm heraus.
Stromverbrauch 150mA

Gewicht
1 kg
artikelnr
MT-R51
Externe Links

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.