Moog Moogerfooger MF-104m Analog Delay mi Midi

Überblick

Der Moogerfooger 104, das heißbegehrte Analog Delay ist zurück!

Moog Music hat noch einen ganzen Schwung BBD-Chips, die für das Delay verantwortlich sind, gefunden und bringt das Analog Delay in überarbeiteter Version wieder auf den Markt. Leider ist die Auflage limitiert, aber das Teil hat neue Features wie Tap-Tempo, einen LFO und die Parqmeter lassen sich über MIDI steuern.

Da die sich die Beschaffung der Vintage-Eimerketten-Chips laut Moog Music nach wie vor äußerst schwierig gestaltet und die Chips nicht mehr hergestellt werden, ist die Stückzahl des MF-104M begrenzt. Also besser schnell ein Exemplar sichern...

Details

Das MF-104M arbeitet mit den gleichen Vintage-Eimerketten-Chips, die auch im Originalmodell zum Einsatz kamen. Die maximale Delay-Zeit liegt bei 800ms (bei reduziertem Frequenzgang) und ist damit für ein Analog-Delay unvergleichlich lang.

- Ein LFO mit 6 Wellenformen erweitert die Effektbandbreite um ein Vielfaches. Die verrücktesten Modulationseffekte sind jetzt möglich.

- Der "Spillover-Mode" war eine der beliebtesten Modifikationen beim Original. Im neuen MF-104M ist diese Funktion serienmäßig implementiert. Ein tolles Live-Feature, denn so werden Echos beim Bypass-schalten des Effekts nicht abgeschnitten.

- Eine Tap-Tempo Funktion steuert Delay-Zeit und/oder LFO-Geschwindigkeit. Die MIDI-Schnittstelle ermöglicht die zeitgemäße Steuerung aller Funktionen des MF-104M – auch zusammen mit einer DAW.

- Auf der Rückseite des MF-104M finden sich zahlreiche Klinkenbuchsen zum Anschluss von Fußpedalen oder Steuerspannungen. Sie ermöglichen, wie bei allen Moogerfoogern, die Steuerung der Bedienfeld-Regler mittels Moog EP-2 Expression Pedal. Die einfache Kombination mit weiteren Moogerfoogern macht noch komplexere Effekte möglich.

- Der Feedback-Weg des MF-104M besitzt einen Insert, der das Einschleifen externer Klangprozessoren ermöglicht.

Anschlüsse
  • AUDIO IN: 6 mm Mono-Klinkenbuchse für Instrumenten- und Line-Pegel
  • MIX OUT: 6 mm Mono-Klinkenbuchse mit regelbarem Ausgangspegel
  • DELAY OUT: 6 mm Mono-Klinkenbuchse für Effektsignal
  • FEEDBACK, TIME, LFO RATE, MIX, LFO AMOUNT: 6 mm Stereo-Klinkenbuchsen zum Anschluss von Expression-Pedalen (Moog EP-2 o.ä.) oder Steuerspannungen von 0 bis 5VDC, wahlweise über Mono- oder Stereo-Klinkenbuchsen
  • FEEDBACK INSERET: 6 mm Stereo-Klinkenbuchse als  Einschleifpunkt für externen Prozessor in den Feedback-Weg der Delay-Line
  • MIDI IN: DIN-Buchse zur Parameter-Steuerung via MIDI
  • 9VDC: Anschluss für mitgeliefertes Steckernetzteil
Abmessungen

Gehäuseabmessungen: 230 x 148 x 80 mm, Gewicht: ca. 1kg


Gewicht
1 kg
artikelnr
EMC104m

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.