Moonmodular 565D Quantizer Controller

Überblick

Der 565 D Quantizer Controller erlaubt es, die Ausgangsspannungsstufen des  565 v3 Quad Quantizers auf bestimmte Halbtonschritte zu beschränken. So kann man verschiedene Tonarten, Akkorde oder Intervalle einstellen. Bis zu zwei Quantizer Controller lassen sich an einen 565 v3 Quantizer anschliessen.

Details

Über die in Keyboard-Logik angeordneten 12 LED-Taster auf der rechten Seite können die Noten in beliebiger Kombination aktiviert oder deaktiviert werden. Die eingestellte Skala gilt dann für den gesamten Bereich (± 10 Oktaven), den das M 565 v3 Quantizermodul abdeckt und steuert alle vier Quantizer-Einheiten
allel. An ein M 565 v3 Modul können bis zu zwei M 565 D Quantizer Controller angeschlossen werden, so dass sich zwei verschiedene Skalen einstellen lassen. Quantizer 1 und 2 reagieren dann auf den ersten Quantizer Controller, Quantizer 3 und 4 auf den zweiten. Die drei oberen Taster erlauben es zusätzlich, die erzeugten Ausgangsspannungen im Bereich von Halbtonschritten zu transponieren, zudem noch um eine Oktave noch oben oder unten. Drückt man die Taste „Set Transpose”, blinkt seine LED und die „Tastatur“ zeigt die aktuelle Transposition an; diese kann durch Drücken der entsprechende Taste geändert werden. Erneutes Drücken der „Set Transpose“ Taste beendet den Transpose Modus und versetzt das Modul wieder in den normalen Betriebszustand. Die beiden Oktav-Schalter sind ständig aktiv.

Anschlüsse

keine

Abmessungen

5HE Modul nach Moog-Norm, 1 Einheit breit, Stromanschlüssen für die Stromversorgung von Syntheiszers.com und COTK.

Gewicht
0.7 kg
artikelnr
MM565D
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 133,61 € € inkl. 19% MwSt. 159,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1