Mungo Enterprises - m0 VC-Mixer/Envelope

Überblick

Eine Reihe praktischer Funktionen kombiniert das m0. Es ist sowohl ein Dreikanalmixer mit unterschiedlichen Features pro Kanal wie eine AD/ASR-Hüllkurve mit Delay, die auf den Mixer geroutet werden kann. Wie ein Mixer samt VCA mit eigener Hüllkurve. Ringmodulationen sind auch möglich.

Ansichten

Details

Mixer:
Kanal 1 bietet einen bipolaren Abschwächer zum Regeln/Invertieren des Pegels. Das Gain dieses Kanals kann spannungsgesteuert werden. Da dieser VCA eigentlich ein Vierquadranten-Multiplizierer ist, kannst du diese Sektion wie einen Ringmodulator verwenden.
Kanal 2 hat ebenfalls einen bipolaren Pegelregler.
Kanal 3 hat keinen Pegelregler und ist auf Unity Gain abgestimmt.

Hüllkurve:
Den Einsatz der Hüllkurve kann man mit dem Delay-Regler oben rechts verzögern. Die Funktion der Hüllkurve ist mit dem Taster von Attack/Decay auf Attack/Release umschaltbar. Halte +/- des Zoom-Moduls und drücke den Taster, um die Hüllkurve auf Modulationstiefe vom VCA des Kanals 1 oder auf Pegel von Kanal 2 zuzuweisen.

Sonstiges

Mittels des optional erhältlichen ZOOM-Moduls kann man alle Potis (also die Parameter-Regler wie auch die CV-Abschwächer) der Mungo-Module grob, normal oder ultrafein aufgelöst bedienen. Das ist zum Einstellen von Frequenzen oder Delayzeiten super. Egal wieviele Mungo-Module du hast, du benötigtst nur ein Zoom-Modul.

Anschlüsse

Mixer: Signaleingänge 1-3, Gain-CV-Eingang für Kanal 1, Summenausgang
Hüllkurve: Gate-Eingang, CV-Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 12TE breit, 36mm tief (50mm mit Zoom-Kabel)
Stromverbrauch: je 25mA auf ±12V und 125mA auf +5V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
MGm0
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 419,33 € € inkl. 19% MwSt. 499,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1