Mungo Enterprises - r0 Reverb

Überblick

Während viele Reverb-Module nur die Parameter "Raumgröße" und "Feedback" haben und maximal noch ein Filter bieten, geht das r0 einen viel aufwendigeren und ziemlich ungewöhnlichen Weg. Es modelliert einen Raum mit einstellbarer Größe, Breite und Abklingzeit, in dem man nicht nur die Position der Schallquelle, sondern auch die des Mikrofons positionieren kann. Ungefähr so wie in einer Hallkammer, nur ist es mit dem r0 möglich, auch extreme und unnatürliche Räume zu kreieren.

Ansichten

Details

Size stellt die Größe des gesamten Raumes ein, der Width-Parameter das Verhältnis von Breite zu Tiefe des Raumes ein. Ist die Breite Null, so springt der Klang nur von vorn nach hinten, was ein Delay erzeugt. Die Größe kann spannungsgesteuert werden.

Wesentlich für den natürlichen Charakter des r0 ist die Möglichkeit, sowohl die Schallquelle wie "das Mikrophon" entlang der Raumtiefe zu positionieren. Steht das Objekt näher an der Wand, so ist das Reflektionsverhalten ein Anderes als wenn es mitten im Raum steht. Ebenso mit dem Mikrofon: steht es näher am Objekt, so wird mehr Direktschall aufgenommen. Steht es eher an der Wand, so dominieren die Reflektionen. Beide Parameter folgen der Raumgröße und bieten CV-Eingänge.

Das Decay kümmert sich um die Nachhallzeit des Klangs und bei extremen Werten wird das r0 zusehends unrealiistscher und geht in Richtung Gated Reverb.
Sollen die Reflektionen realistisch und damit dumpfer ausfallen als das Originalsignal, dann können sie mit dem Filter-Regler bedämpft werden. Gegen Uhrzeigersinn wird das Tiefpassfilter aktiviert, in Uhrzeigersinn ein Hochpassfilter.

Es stehen zwei Audio-Ausgänge bereit: der obere gibt nur das verzögerte Signal aus, der untere fügt noch die Reflektionen hinzu.

Sonstiges

Mittels des optional erhältlichen ZOOM-Moduls kann man alle Potis (also die Parameter-Regler wie auch die CV-Abschwächer) der Mungo-Module grob, normal oder ultrafein aufgelöst bedienen. Das ist zum einstellen von Frequenzen oder Delayzeiten super. Egal wieviele Mungo-Module du hast, du benötigtst nur ein Zoom-Modul.

Anschlüsse

Audio-Eingang, Delay-Ausgang (ohne Reflektionen), Hall-Ausgang (mit Reflektionen)
CV-Eingänge: Größe, Position der Schallquelle, Position des Abnehmers

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 16TE breit, 36mm tief (50mm mit Zoom-Kabel)
Stromverbrauch: je 25mA auf ±12V und 125mA auf +5V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
MGr0
Externe Videos
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 503,36 € € inkl. 19% MwSt. 599,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1