Mutable Instruments - Branches

Überblick

Branches enthält zwei "Bernoulli Gates", die ein eintreffendes Trigger-Signal zufällig an einen der beiden Ausgänge ausgeben - als ob man eine Münze werfen würde. Die Wahrscheinlichkeit des Zufalls ist regelbar und spannungssteuerbar. Es gibt zwei schaltbare Modi und die beiden Gates sind kaskadiert.

Ansichten

Details

Ein dem Eingang zugeführtes logisches Signal (Trigger oder Gate) wird vom Bernoulli-Gate auf einen seiner zwei Ausgänge geroutet. Der Regler bestimmt, wie häufig welcher Ausgang angesteuert wird. In Minimalposition wid nur der Ausgang A ausgewählt, in Maximalposition Ausgang B und alle Werte dazwischen sind zufällig.

Auch kann man mit dem Taster zwischen zwei Modi umschalten, die den "Münzwurf" anders auswerten:

  • Toggle-Modus: "Sende den Trigger zum gleichen Ausgang wie zuvor" oder "Sende den Trigger zum anderen Ausgang"
  • Latch-Modus: gibt Gate-Signal aus: der Ausgang bleibt so lange "high", bis der andere Ausgang aktiviert wird.

Auf diese Weise kann man gerade Clocks mit zufall versehen, sei es das zufällige Auslassen eines Sequenzer-Steps oder zufällige Drumpattern.
Der obere Eingang ist auf den unteren Eingang normalisiert.

Anschlüsse

pro Gate: Eingang, zwei Ausgänge, ein CV-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurroack-Modul, 6 TE breit, 24 mm tief
Stromverbrauch:10 mA auf +12V und 1 mA auf -12V

Gewicht
0,15 kg
artikelnr
MUTbran
Externe Videos
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 83,19 € € inkl. 19% MwSt. 99,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1