Mutable Instruments - Shelves Mk1

Überblick

Auslaufmodell. Wurde durch den Shelves Mk2 ersetzt.

Shelves kombiniert die Möglichkeiten eines Vierband-EQs, wie man ihn von Mischpulten kennt, mit dem Frequenzumfang und den Steuerspannungs-Möglichkeiten eines Filters. Das Modul reiht sich klanglich irgendwo zwischen Filterbank und Klangfärbung ein.

Details

Das Modul enthält vier EQ-Kanäle: #1 ist ein low-shelf, #2 sowie #3 parametrische EQs und #4 ein high-shelf. Alle haben manuell und per CV regelbare Frequenz und Gain, die vollparametrischen Kanäle zusätzlich einen Q-Parameter. Im Gegensatz zu klassichen EQs hat jedes EQ-Band den vollen Frequenzumfang von 20Hz bis 20kHz, wie wir es von Filtern kennen. Alle FREQ-Eingänge haben eine 1V/Oktave-Charaktersitik, GAIN reicht von -15dB bis +15dB und die Gain-CV hat eine Charakteristik von 3dB/V. Die Filtergüte Q reicht von 0,5 bis 1000.
Zusätzlich gibt es globale CV-Eingänge, die die Frequenz und das Gain aller vier Kanäle simultan regeln.

Der Klang ist subtiler als bei Bandpassfiltern und aus diesem Grund ist das Modul super geeignet, um in komplexen Patches mit viel Feedback oder direkt in Feedbackschleifen den Klang zu färben, Formanten zu betonen etc.

Anschlüsse

pro High-Shelf- und Low-Shelf-EQ: CV-Eingänge für Frequenz und Gain
pro parametrischen EQ: CV-Eingänge für Frequenz, Q und Gain
globale CV-Eingänge für Frequenz und Gain
Audio: Ein- und Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 16TE breit, 25mm tief
Stromverbrauch: 75mA auf +12V und 75mA auf -12V

Gewicht
0.173 kg
artikelnr
MUTshe
Externe Videos

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.