Orthogonal Devices - ER-102 (Nostalgia)

Überblick

Das ER-102 erweitert die ohnehin schon erstaunliche Funktionsvielfalt des ER-101 Sequenzers um spannende Funktionen. Innerhalb eines Snapshots kann man nun Parts generieren und diese über CVs abrufen oder Gruppen von Steps erzeugen und die Steps modulieren. Die Aufnahmefunktion erlaubt auch Echtzeitaufnahme und Overdubs. Speicherbarkeit und sogar Firmware-Updates über Speicherkarten ist nun auch möglich.

Nostalgia-Version mit weißem Aufdruck auf dunkelgrau pulverbeschichteter Frontplatte.

Ansichten

Details

Parts ermöglicht die Programmierung von bis zu 99 neuer Loop- und Reset-Punkte innerhalb eines Snapshots, die man auf einer microSD-Karte ablegen kann. Über den Select-CV-Eingang und den Activate-Gate-Eingang kann man die Parts automatisiert abrufen. Der Übergang von Part zu Part (Transition) ist in drei Stufen wählbar, z.B. ob der nächste Part sofort nach dem Umschalten zum nächsten gespielt wird oder erst wenn der aktive abgelaufen ist.

Groups: Beliebige Steps eines Snapshots können zu einer Gruppe zusammengefasst werden und gemeinsam über CVs und Gates modfiziert werden. So kann man feste Werte (=Transpositionen) oder CVs (= Modulationen) zu dieses Steps addieren. Das Verhalten der Gruppenmodifikation ist abhängig davon, welcher CV/Gate-Pärchen (X, Y oder Z) ausgelesen wird und ob die modifikation bei aktivem Gate, deaktivierten Gate oder bei einer CV ausgelöst wird. Siehe Video. 16 Gruppen sind pro Snapshot möglich.

Über Record ist Aufnahme von Sequenzen möglich, sei es schrittweise Aufnahme oder Echtzeitaufnahme mit Overdubmöglichkeit.

  • alter: Overdub-Modus, in dem man über bestehende Sequenzen aufnahmen kann.
  • step: Aufnahme Schritt für Schritt. CV-Werte, Gatelänge und Dauer jedes Steps wird über CVs bestimmt, "Insert" und "Delete" mit Gates.
  • realtime: CVs und Gates können in Echtzeit aufgenommen werden. eine Quantisierung der CVs wie auch der Gate-Längen ist möglich. Die Aufnahme kann im nachhinein wie jede andere Sequenz bearbeitet und korrigiert werden.

Anschlüsse

PART: CV-Eingänge für Part-Auswahl und Gate-Eingang zur Part-Aktivierung
GROUP: 3 Paar CV/Gate-Eingänge zum Modulieren der Steps einer Gruppe.
RECORD: CV-Eingänge A-1 und A-2, Gate-Eingänge D-1 und D-2, CV- oder Gate-Eingänge AD-1 und AD-2

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 14 TE breit, 30 mm tief
Stromverbrauch: max. 80 mA, einzig auf +12 V

Gewicht
0.25 kg
artikelnr
ODer102nos
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 469,75 € € inkl. 19% MwSt. 559,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1