Pittsburgh Modular - Filter

Überblick

Das Filter von Pittsburgh Modular ist ein analoges, spannungsgesteuertes Multimodefilter nach state-variable Bauart, was für einen weichen, natürlichen und warmen Klang sorgt. Das Filter hat keinen "sweet spot" und klingt deswegen über den ganzen Frequenzbereich gut. Ein besonderer Oszillatormodus erlaubt es dem Modul als ein analoger Oszillator mit Waveshaper zu funktionieren!

Ansichten

Details

State Variable Multimode-Filter mit vier
allel zur Verfügung stehenden Filtercharakteristiken: Tiefpass, Bandpass, Hochpass und Notch (Bandsperre), wobei letzterer mit dem L-H-Regler von Tiefpass über Notch zu Hochpass umgeblendet werden kann. Sowohl die Cutoff-Frequenz wie auch die Resonanz (alias Q) haben neben den entsprechenden Reglern auch je einen Steuereingang mit Abschwächer.

Zwei Schalter erweitern das Filter um ganz besondere Funktionen: Der obere Kippschalter ist für das Gain zuständig. In der Stellung "Q" arbeitet die Resonanz wie gewohnt, aber in der Stellung "1" wird aus der Resonanzfunktion ein VCA. Der untere Schalter bestimmt den Modus: In "F"-Position wird das Filter nicht selbst oszillieren. In der Schalterstellung "O" jedoch funktioniert das Filter wie ein Oszillator und der Resonanz
ameter wird zum Waveshaper! Bei extremem Q-Einstellungen wird das Eingangssignal angezerrt, von warmen Fuzz bis zu heftigen Verzerrungen.

Anschlüsse

Audio: 1x Eingang, je 1x Ausgang für Tiefpass (LP), umblendbare Bandsperre (L-H), Hochpass (HP) und Bandpass (BP).

CV-Eingänge für Cutoff (FCV) und Resonanz (QCV)

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 12TE breit, 35mm tief
Stromverbrauch: 31mA

Gewicht
0.178 kg
artikelnr
PITfilt
Externe Videos
Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
€ exkl. 19% MwSt. 172,27 € € inkl. 19% MwSt. 205,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1