Snazzy FX - Telephone Game

Überblick

Ob ET es schafft, damit nach Hause zu telefonieren, das wissen wir auch nicht, Daß aber das Telephone Game obskuren Zufall generieren kann, das steht außer Frage. Fünf, nach Schieberegister-Art hintereinander geschaltete Sample & Holds, die man zum Teil über zwei Feedbackschleifen mit sich selber füttern kann. Dazu ein Loop-Modus, ein Teelöffel Rauschen, eine Prise Slew und ein Clockdivider, fertig ist das rhythmisierte Chaos.

Ansichten

Details

Ein Signal am Eingang, oder das darauf normalisierte Rauschen, durchläuft gleich fünf Sample & Hold-Einheiten hintereinander. Abgreifen kannst du den fünften, den dritten und den ersten (die Zählng läuft rückwärts) oder die Summe aller, was für richtig wilde Ergebnisse sorgt. Am Slew-Ausgang leigt das geglättete Signal an, wobei Slew zwei Morph-Modi bietet und in der Geschwindigket geregelt werden kann.
Die wildeste Funktion ist das Feedback: das Ausgangssignal des fünften S&H wird wieder seinem Eingang zugeführt, das gleiche gilt für das Summensignal.
Modulationstiefe und Feedback von Summensignal und von S&H Nummer 5 sind individuell regelbar.

Ein Loop-Modus friert eine Zufallssequenz ein und speichert diese. Das erlaubt ein Umschalten zwischen S&H-Wahnsinn und eine gespeicherten, immer wieder abrufbaren Variation. Die Loop kann sowohl mit dem Taster als einem Loop-Gate-Signal aktiviert werden, beide wirken sich leicht unterschiedlich aus.

Wie jedes Sample & Hold muss auch das Telephone Game eine Clock erhalten, diese wird aber intern verarbeitet und kann auch am Clock-Ausgang abgegriffen werden. Es gibt einereseits einen Clock-Teiler mit den seltsamen Clockfaktoren 0, 1 und 5. Andererseits gibts zwei Clock-Modi: Modus A lässt ganz normal alle Clocks durch, Modus B lässt fünf Clocksignal passieren, schaltet für fünf Clocks stumm, dann wieder fünf an und fünf aus usw.

Das Modul macht wirklich viel Spaß in Kombination mit einem Clock-Geber, einem Sequenzer und einem Clockdivider, der beispielsweise die Loop in einem ungeraden Takt rhythmisch aktiviert.

Anschlüsse

Signalausgang, Clockausgang, Loop-Gate-Eingang
Sample & Hold-Ausgänge 1, 3 und 5, Summenausgang, Slew-Ausgang, Clockausgang.

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 12TE breit, 24mm tief

Gewicht
0.14 kg
artikelnr
snfxTG
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 273,11 € € inkl. 19% MwSt. 325,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1