17 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Acidlab - Bombass

    Analoger Synthesizer, dessen Schaltung auf der TB-303 basiert ist, aber im Vergleich zu dieser stark modifiziert wurde. Er bietet zwei Oszillatoren mit Sync und Ringmodulation, Rauschen, Suboszillator, ein Filter mit Keyboardtracking, externem Audioeingang und FM sowie einen retriggerbaren LFO mit Zufall und Sample & Hold. Einige Buchsen erlauben die Integration in eine analoges Synthesizer-Setup, doch der Bombass versteht auch MIDI.

    Details
    Acidlab Bombass
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 445,38 € € inkl. 19% MwSt. 530,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  2. Macbeth Elements

    Ken MacBeths neuer großer Synthesizer, erfolgreich und mit positiver Resonanz bei der Musikmesse 2014 vorgestellt. Schönes, großes Gerät mit beeindruckendem Klang. Hat jetzt schon das Zeug zum Klassiker.

    Details

    Elements
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 4.445,38 € € inkl. 19% MwSt. 5.290,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  3. MFB - Dominion 1

    Das Flagschiff der analogen Dominion-Serie von MFB ist der Keyboardsynthesizer Dominion 1 mit dreioktaviger Fatar-Tastatur, Velocity und Aftertouch. Neben der guten Verarbeitung überzeugt das Gerät vor allem durch seinen großartigen Klang. Die VCOs verfügen über Sync, separate Ringmodulatoren und Waveshaping. Es gibt 12 Filterarten, 3 LFOs, 3 Hüllkurven und zwei Ribboncontroller. Neben MIDI gibt es viele 3,5mm-Buchsen, die die Anbindung in eine analoge Syntheiszerumgebung erlauben.
    Toller Synth. Eigentlich müsste er Dominion Deluxe heißen!

    Details
    MFB Dominion 1
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 1.277,31 € € inkl. 19% MwSt. 1.520,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit B

  4. L.E.P - Leploop v2 incl. Power Supply 12V

    Deutlich verbesserte Version der analogen Groovebox Leploop kommt nun mit einem Haufen von Ein- und Ausgängen, die die Anbindung an modulare Systeme möglich machen. Die Oszillatoren haben ein Update erhalten und können nun FM und Ringmodulation, doch die böse Bassdrum, der verschaltbare Audio-Signalpfad sowie der obskure Digitalsequenzer sind geblieben.

    Details
    LEP Leploop v2
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 545,38 € € inkl. 19% MwSt. 649,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  5. Soulsby - Atmegatron

    Ein kompakter monofoner 8-Bit-Synthesizer mit Wavetable PWM-Synthese, dessen Klang über 80er-Videospiel-Niveau hinausreicht. Trotz der wenigen Regler und dank der guten Beschriftung ist der Synthesizer einfach und intuitv bedienbar. Er hat einen Sequenzer, Arpeggiatior und einen analogen Bass-Booster. Parametersteuerung über MIDI und Speicherbarkeit gibt es auch.
    Als Arduino-basiertes open-source Produkt stellt der Hersteller den Quellcode des Atmegatrons öffentlich zur Verfügung. So kannst du dein Instrument nach Belieben hacken, daraus eine Rhythmusmaschine, ein Delay oder einen Dual-Oszillator Atmegatron daraus machen. Oder einfach nur eigene Wellenformen laden, wie du magst.

    Details
    Soulsby - Atmegatron
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  6. MODOR - NF-1

    Digital. Polyphon. Hardware. Und dennoch kein weiterer Virtuell-Analoger, trotz seiner klassischen Struktur, denn alles wurde neu durchdacht und erfunden.

    Achtstimmig polyphoner Digitalynthesizer mit grandios-großem Klang und äußerst vielfältiger Klangerzeugung durch Oszillatoren, die Additive Synthese, bandpass-gefiltertes Rauschen, Chiptune-Klänge, glasklare FM-Synthese und mehr beherrschen. Zum 12dB-Filter gesellt sich ein einzigartiger Formantfilter mit Morphing, der Flächen eine interessante Note verleiht. An Effekten gibt es Delay und Flanger/Chorus, die Modulationsabteilung mit ihrer Matrix ist leistungsfähig, es gibt 448 Speicherplätze und volle MIDI-Steuerung aller Parameter.

    Details
    MODOR - NF-1
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 932,77 € € inkl. 19% MwSt. 1.110,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  7. Vermona - Mono Lancet ''15

    Der Mono Lancet '15 ist ein kompakter Synthesizer mit großem Klang, leicht verständlicher Bedienoberfläche und unverwechselbarem Charme. Das Desktopgehäuse in einem dunklen braun mit elfenbeinfarbenen knöpfern sieht sehr schick aus. Für ein stabiles Klang-Fundament sorgen zwei analoge Oszillatoren, die man gegeneinander verstimmen kann. Der Mono Lancet '15 hat einen sehr vollen Klang, ein richtig gut klingendes Filter und kann nicht nur als ordentlicher Bass-Synthie eingesetzt werden.

    Details
    Vermona - Mono Lancet '15
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 385,71 € € inkl. 19% MwSt. 459,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  8. Abstrakt Instruments - Avalon (black/red)

    Der gelobte Avalon probiert nicht nur ein möglichst exakter 303-Klon zu sein, sondern er erweitert die Möglichkeiten und den Funktionsumfang der Bassline in fast allen Punkten, Vom Suboszillator und dem externen Eingang, den erweiterten Cutoff-Bereich, die Anzahl der Hüllkurven, variable Slide-Zeit über einen Arpeggiator, verbesserten Sequenzer bis hin zu sehr vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der sehr robusten Verarbeitung. Man kann ihn wie eine echte 303 nutzen, aber wozu sollte man sich einschränken?

    Standard-Version in schwarzem Gehäuse und roten LEDs.

    Details
    Abstrakt Instruments - Avalon (black/red)
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 915,97 € € inkl. 19% MwSt. 1.090,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  9. Acidlab - Bassline 3 (silber)

    Die Bassline 3 von Acidlab ist ein, vielfach für seine klangliche Authenzitität gelobter, Klon der Roland TB-303. Zum Glück wurde der Bassline 3 ein einfacher und vor allem live zu bedienender Sequenzer spendiert.

    Details
    Acidlab - Bassline 3 (silber)--9-
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 462,18 € € inkl. 19% MwSt. 550,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  10. Acidlab - Bassline 3 (schwarz)

    Die Bassline 3 von Acidlab ist ein sehre originalgetreuer und vielfach für seine klangliche Authenzitität gelobter Klon der Roland TB-303. Zum Glück wurde der Bassline 3 ein einfacher und vor allem live zu bedienender Sequenzer spendiert.

    Details
    Acidlab - Bassline 3 black--1-
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 462,18 € € inkl. 19% MwSt. 550,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  11. Doepfer Dark Energy 2 incl. #4 Jörg Buttgereit''s CAPTAIN BERLIN Comic

    Dieser kompakte einstimmige analoge Synthesizer ist der Nachfolger des sehr beliebten Dark Energy, der wegen seiner veralteten elektronischen Bauteile eingestellt worden ist.

    Der Oszillator ist nun Sägezahn- basiert und hat eine neue Wellenform: den geclippten Sägezahn anstelle des Dreiecks, Das Filter ist nicht mehr ein reiner Tiefpass, sondern ein 12dB Multimodefilter mit stetigem Übergang zwischen en verschiedenen Filtertypen. Der Rest der Schaltung blieb gleich.

    Die nächsten vier Doepfer Dark Energy 2 werden mit der aktuellen Ausgabe #4 von Jörg Buttgereits berühmt-berüchtigtem CAPTAIN BERLIN Comic ausgeliefert.

    Details
    Doepfer Dark Energy 2  incl. #4 Jörg Buttgereit's CAPTAIN BERLIN Comic 1
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 352,10 € € inkl. 19% MwSt. 419,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  12. Moog Minitaur

    Der Moog Minitaur ist ein vollanaloger, monophoner Synthesizer und so der moderne Nachfolger des Bass-Synthesizers Taurus. Auf die Pedaltastatur und das große, sperrige Gehäuse wurde diesmal verzeichtet, denn der Minitaur ist ein kleiner Desktopsynthesizer mit einem riesigen Klang, vor allem im Bassbereich.

    Details
    Moog Minitaur--9-
    Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 419,33 € € inkl. 19% MwSt. 499,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  13. Teenage Engineering OP-1

    Der hochgelobte OP-1 von Teenage Engineering ist ein portabler digitaler Synthesizer mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse. Er beinhaltet neben einem Synthesizer auch einen Sampler, eine Bandmaschine, Sequenzer, Effekte und sehr vieler mehr. Ein sehr kreatives kleines Gerät, nicht größer als eine A4-Seite.

    Leichte Bedienung mit übersichtlichem, aussagekräftigen Geräte-Layout und Amoled-Display.

    Details
    Teenage Engineering OP-1--9-
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 789,08 € € inkl. 19% MwSt. 939,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  14. Tom Oberheim SEM MIDI

    Einer der großen Klassiker ist wieder verfügbar! Praktisch identisch mit dem Original bringt Tom Oberheim den SEM Expander wieder auf den Markthier in der Version mit integriertem MIDI/CV-Interface.
    Das Filter klingt erwartungsgemäß hervorragend; sehr, sehr räumlich! ...und was man auch einstellt ? irgendwie klingt alles gut. Dieser Synth gehört sicher zum Besten was man aus 2 Osc's, 2 Env's, 1 Lfo, 1 Filter und einem VCA machen kann. Punkt!

    Details
    Tom Oberheim SEM MIDI--9-
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 966,39 € € inkl. 19% MwSt. 1.150,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  15. Tom Oberheim SEM pro

    Der SEMpro kombiniert die Eigenschaften der MIDI-Version mit zusätzlichen Patchpunkten zur Spannungskontrolle der wichtigsten Parameter.

    Details
    Tom Oberheim SEM pro--9-
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 1.259,66 € € inkl. 19% MwSt. 1.499,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  16. Metasonix S-2000 Synthesizer

    Metasonix´neuer handgefertigter Röhrensynthesizer ist entwickelt worden um möglichst einfach und schnell eingesetzt werden zu können. Nach 30 Sekunden Aufwärmzeit der Röhren ist er spielbereit und durch den Ribbon-Controller kann man direkt loslegen. Aber so simpel wie er scheint ist der S-2000 nicht - die Oszillatoren können auch als Filter fungieren, es gibt drei LFOs/Hüllkurven, CV/Gate-Anschlüsse und sogar einen externen Audioeingang.

    Details
    Metasonix S-2000 synthesizer--front
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 1.470,59 € € inkl. 19% MwSt. 1.750,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  17. Abstrakt Instruments - Avalon (white/white)

    Der gelobte Avalon probiert nicht nur ein möglichst exakter 303-Klon zu sein, sondern er erweitert die Möglichkeiten und den Funktionsumfang der Bassline in fast allen Punkten, Vom Suboszillator und dem externen Eingang, den erweiterten Cutoff-Bereich, die Anzahl der Hüllkurven, variable Slide-Zeit über einen Arpeggiator, verbesserten Sequenzer bis hin zu sehr vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der sehr robusten Verarbeitung. Man kann ihn wie eine echte 303 nutzen, aber wozu sollte man sich einschränken?

    Standard-Version in weissem Gehäuse und mit weissen LEDs.

    Details
    Abstrakt Instruments - Avalon (white/white)
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 915,97 € € inkl. 19% MwSt. 1.090,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

17 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge