10 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Tom Oberheim SEM patchpanel

    Die Wiederauflage des monophonen analogen SEM alias Synthesizer Expander Module.
    Ursprünglich 1974 erschienen, ist der SEM einer der klassischen diskret aufgebauten Analogsynths. Sein Sound ist unvergleichlich und trotz simplem Aufbau einfach groß. Muss man gehört haben um es zu glauben. Die Wiederauflage macht keine Einschnitte - die Schaltung ist fast identisch, es wurdern nur Änderungen wegen nicht erhältlicher Bauteile gemacht, Der Klang ist jedoch der gleiche: analoge HiFi-Fatness.

    Details
    Tom Oberheim SEM patchpanel
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 923,53 € € inkl. 19% MwSt. 1.099,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  2. Future Retro - XS

    Moderner Klassiker – Der Future Retro XS ist, verglichen mit Minimoog und Co, zwar noch relativ jung, hat sich seinen Platz in der Hall of Fame elektronischer Musikinstrumente aber trotzdem schon redlich verdient. Der monophone Desktop-Synthesizer bietet charmant-bissigen, extrem ausdrucksstarken Sound. – Die perfekte Grundlage für kernige Bässe, schmeichelnde bis aggressive Leads und durchsetzungsfähige Drums. Dank seinem durchdachten Routing-System, dass sowohl Audiosignale wie auch Steuerspannungen einschließt, lässt sich der XS darüber hinaus auch sehr gut für experimentelle Klangeffekte verwenden. MIDI-DIN-Schnittstellen und eine reichhaltige Auswahl an CV- plus Audiowegen erlauben die schnelle Integration in jedes Studio- wie auch Livesetup.

    Details
    Future Retro XS Bild 1
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 1.000,00 € € inkl. 19% MwSt. 1.190,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  3. Pittsburgh Modular - Lifeforms SV-1 Blackbox

    Im Vergleich zu vielen halbmodularen Budget- und Einsteiger-Systemen glänzt das SV-1 Blackbox durch einen zweiten Audiooszillator und einen dualen Suboszillator. Die MIDI-Einbindung des Desktop-Geräts ist durch ein flexibles MIDI/CV-Interface ebenfalls ziemlich gut gelöst, das mit einem Arpeggiator und einen temposynchronen LFO ausgestattet ist. Zum Einsatz kommt Pittsburghs beliebtes State-Variable Multimode-Filter und einige nützliche Tools runden diesen feinen Synthesizer ab.

    Details
    Pittsburgh Modular - Lifeforms SV-1 Blackbox
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 629,41 € € inkl. 19% MwSt. 749,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  4. Soundmachines - Modulör114

    Der Modulör114, ein analoger Modularsynthesizer in Eurorack-Grösse ist eine alles umfassende Klangfabrik, die als eine komplette und leistungsstarke Maschine entworfen wurde. Ein super Einstieg für manche, ein Klangschatz für andere. Das Gerät bietet mehr als 25 Funktionen, sogar solche wie einen Ribbon-Controller, einen Quantizer, logische Gatter, digitale Effekte, manuelle Trigger-Taster und sogar USB/MIDI (Host und Device!).

    Details
    Soundmachines - Modulör114
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 755,46 € € inkl. 19% MwSt. 899,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  5. Make Noise - 0-Coast

    Westküste? Ostküste? Oder doch gar kein Synthese-Stil, einer bestimmten Küste zugehörig, da zu individuell? Der 0-Coast (Zero-Coast oder O-Coast, wie du willst) ist ein etwas anderer semi-modularer Desktopsynthesizer. Kein Filter und doch mit grandioser Klangbearbeitung; keine MIDI-Buchse und doch MIDI-fähig; mit Tempogenerator, aber ohne einen Sequenzer zu haben? Und das ganze auch noch voll spannungssteuerbar.
    Klein vom Format aber groß vom Klang und den Möglichkeiten her!

    Details
    Make Noise - 0-Coast
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 483,19 € € inkl. 19% MwSt. 575,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  6. Moog - Mother-32

    Der erste semimodulare Synthesizer aus dem Hause Moog hat ein Desktopformat und bietet eine klassiche Synthesizerstimme (VCO + Rauschen/externer Eingang + Mixer, Kaskadenfilter mit Tiefpass und Hochpass-Charakteristik, AD-Hüllkurve + LFO + spannungsgestuerten Mixer in der Modulationsabteilung) und 32 Patchpunkten für modularen Spaß. Dazu gibt es einen MIDI/CV-Wandler, eine Miniaturtastatur sowie einen 32-Schritt-Sequenzer mit 64 Speicherplätzen. Das Gerät kann auch seinem Gehäuse entnommen werden und in einem anderen als Eurorack-Modul mit 60 TE Breite eingesetzt werden.

    Details
    Moog - Mother-32
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 587,40 € € inkl. 19% MwSt. 699,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  7. Kilpatrick Audio - Phenol

    Der halbmodulare Phenol vereinigt die kompakte Größe eines Desktop-Synthesizers mit der Flexibilität eines analogen Modularsynthesizers, die durch USB-MIDI, einen MIDI-Digitalsequenzer, Clockdivider und ein Digitaldelay erweitert wird. Externe Eingänge zum Bearbeiten von Audio sind genauso vorhanden wie ein Kopfhörerverstärker.
    Anstatt Miniklinken hat der Phenol Bananenbuchsen, die eine solide und sichere Verbindung sicherstellen und deren Farbkodierung das Patchen erleichtert.

    Details
    Kilpatrick Audio - Phenol
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 755,46 € € inkl. 19% MwSt. 899,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  8. Grendel - Grenadier

    Der Grenadier ist ein spannender, semimodularer Analogsynthesizer mit einem ungewöhnlichen Sequenzer, einem kleinen Keyboard, einem Drone-Modus sowie Crossmodulation zw. VCO und dem resonanten Formant-Filter. Die Steuerung erfolgt einzig und allein über CV und Gate, weswegen der Grenadier etliche Miniklinkenbuchsen hat.
    Details

    Grenadier
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 503,36 € € inkl. 19% MwSt. 599,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  9. Metasonix S-2000 Synthesizer

    Metasonix´neuer handgefertigter Röhrensynthesizer ist entwickelt worden um möglichst einfach und schnell eingesetzt werden zu können. Nach 30 Sekunden Aufwärmzeit der Röhren ist er spielbereit und durch den Ribbon-Controller kann man direkt loslegen. Aber so simpel wie er scheint ist der S-2000 nicht - die Oszillatoren können auch als Filter fungieren, es gibt drei LFOs/Hüllkurven, CV/Gate-Anschlüsse und sogar einen externen Audioeingang.

    Details
    Metasonix S-2000 synthesizer--front
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 1.596,64 € € inkl. 19% MwSt. 1.900,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  10. Endorphin.es - Shuttle System

    Innovatives Komplettpaket – Das Shuttle System ist ein vielseitig einsetzbares Modular-Setup für experimentierfreudige Klangforscher. Der Synthesizer bietet zwei nach Buchla-Manier verdrahtete Oszillatoren nebst Waveshaper, zwei als Hüllkurven, LFOs oder weitere VCOs einsetzbare Funktionsgeneratoren, zwei Filter beziehungsweise Low-Pass-Gates mit jeweils acht Betriebsarten und eine Effektstufe. Des Weiteren sind ein Mono-/Stereo-Mixer mit integrierten Effekt-Inserts plus Ducking-Kompressor, Utility-Sektionen und eine Tune-Funktion an Bord. Zur Steuerung hat Endorphin.es dem Instrument ein umfangreich ausgestattetes, flexibel editierbares MIDI-CV-Interface spendiert. – Im Ergebnis lassen sich mit dem Shuttle System sowohl klassische wie auch neuartige Sounds entlocken.

    Details
    Make Noise Function--9-
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 1.932,77 € € inkl. 19% MwSt. 2.300,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

10 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge