Synthetic Sound Labs 2260 Modulation Orgy

Überblick

Der SSL 2260 Modulation Orgy LFO ist ein sehr spezielles und einzigartiges LFO-Modul. Man kann es entweder zu einer Clock synchronisieren oder die Clock mit dem Tap-Taster eintappen! Die Geschwindigkeit des LFOs kann darüberhinaus multipliziert werden und zusätzlich die Wellenform verbogen werden.

Ansichten

Details

Das Tempo des 2260 Modulation Orgy kann mit dem Tap-Taster eingetappt, zu einer periodischen Clock am Sync-Eingang synchronisiert oder ganz klassisch mit dem Frequenzregler eingestellt werden.Der Clock-Ausgang gibt die eingetappte Clock mit einem Pegel von 0-5V aus, z.B um Sequenzer oder Rhythmusmaschinen anzutreiben.

Der Multiply-Parameter erlaubt manuelle bzw. spannungsgesteuerte Tempomultiplikation/- Division um die Faktoren 0,5 / 1 /1,5 / 2 / 3 und 4. Die Faktoren 1,5 und 3 sind hervorragend für Triolen geeignet, 2 und 4 für double- und quadtime, 0,5 für halftime-Anwendungen. Mit mehreren synchronisierten Modulation Orgys kann man unglaublich interessante polyrhythmische LFOs erzeugen.

Das Modulation Orgy erzeugt acht schaltbare Wellenformen: Sägezahn, Ramp, Rechteck, Dreieck, Sinus, zwei halbkreisförmige Wellen und Zufall. Bis auf die Zufallswelle können alle anderen Wellen durch den Wave-Distortion-Parameter verbogen werden (siehe Produktseite des Herstellers)

Der Ausgangspegel des LFOs kann durch einen internen VCA gesteuert werden; ist dieser nicht gepatcht, so gibt es vollen Pegel von /-5V.

Die Parameter LFO-Tempo, Multiplier, Wellenformauswahl, Wellenverzerrung und Ausgangspegel sind mittels Spannungen von 0-5V steuerbar. Negative Spannungen sind erlaubt, können aber manchmal unerwartete Effekte hervorrufen.

Die Wellenformen des 2260 Mdoualtion Orgy werden digital erzeugt, also kann es bei maximalen Geschwindigkeiten ein wenig Anti-Aliasing geben beziehungsweise ganz kleine Treppchen bei sehr langsamen Geschwindigkeiten und starken Modulationen. Der Frequenzbereich umfasst 0,025Hz bis 50Hz.

Anschlüsse

Sync-Eingang, Clock-Ausgang, "Orgy"-LFO-Ausgang

CV-Eingänge für Tempo, Multiplikationsfaktor, Wellenformauswahl, Verzerrung der Welle und Ausgangspegel.

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 16TE breit, 30mm tief
Stromverbrauch: 48mA (14mA auf +5V-Leitung; 16mA auf +12V; 18mA auf -12V)

Gewicht
0.3 kg
artikelnr
SSLmo
Externe Links

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.