The Harvestman - Bionic Lester

Überblick

Doppeltes -12dB/Oktave Multimodefilter nach Schaltkondensator-Bauart ("switched capacitor") mit verschiedenen Betriebsarten. Pro Filter gibt es Ausgänge für LP und HP, der dritte Ausgang ist schaltbar zw. Bandpass, Allpass und Notch. Normalisierte Audio- und CV-Verbindungen erlauben einfaches paralleles Filtern. Die Eingangsabschwächer erlauben auch Verzerrung an den Filtereingängen; der Charakter der Verzerrung variiert mit den Betriebsmodi.

Ansichten

Details

Bionic Lester hat einige Normalisierungen im Signalweg, die das Patchen vereinfachen. Die Summe des manuellen Cutoffreglers und des Cutoff-CV-Eingangs von Kanal 1 sind auf den CV-Eingang des zweiten Kanals normalisiert. So kann man bequem beide Filter mit einer CV oder einer Hand regeln, was bei doppelten Peaks oder Phasenverschiebungen im Allpassmodus praktisch ist.
Der Audioeingang des ersten Filters ist auf den des zweiten vorgepatcht, was paralleles Filtern vereinfacht. Die Cutoff-Frequenzen der Filter werden aus einer heruntergetakteten internen hochgeschwindigkeits-Clock erzeugt.

Beim zweiten Kanal kann man wählen, ob der Clock-Generator des ersten oder des zweiten Kanals zum einsatz kommt. Wählt man beide Clockgeneratoren an, so ist das Ergebnis fürchterlicher Audiomüll ;)
Ein Taster, der den gewünschte Menge an Aliasing auswählt (minimum oder maximum), beeinflusst beide Sektionen. Die Resonanz des Bionic Lester ist spannungssteuerbar.

Da der Lester ein Schaltkondensatorfilter ist, muss vor einigen seiner Charakteristiken gewarnt werden. Das Aliasing, der Betriebsmodus des dritten Ausgangs und die Resonanzeinstellung wirkt sich auf beide Einheiten aus. Bei niedrigen Cutoff-Frequenzen kann, in Abhängigkeit vom Betriebsmodus, der Resonanz- und Aliasingeinstellungen, im Audiosignal ein Aliasing zu hören sein. Mittels der Resonanz-Reglers kann der Bionic Lester nicht selbst oszillieren.

Sonstiges

Ein zukünftiger Expander in Form eines bipolaren 2x3-Mixers mit Mute-Funktionen erlaubt patchkabelfreies Mischen der sechs Ausgänge und hat ein doppelten VCA-Feedbackweg. Er kann auch autark funktionieren und seine Regler und Buchsen erlauben das Einleiten externer Efekte und Signale ins Filter.

Anschlüsse

Audio-Eingänge A&B, Cutoff CV-Eingänge A&B, Resonanz CV-Eingang.
Audioausgänge pro Filter: Tiefpass, Hochpass, schaltbarer dritter Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 13TE breit, 43mm tief
Stromverbrauch 125mA

Gewicht
0.176 kg
artikelnr
HMBL
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 326,89 € € inkl. 19% MwSt. 389,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1