The Harvestman - Polivoks VCA / ADSR

Überblick

Modulare Adaptation der ADSR-Hüllkurve und des VCAs aus dem sowjetischen Polivoks-Synthesizer. Der VCA ist mit einer unüblichen russischen Verstärkerschaltung aufgebaut und hat einen Eigenklang. Die ADSR bietet einen Loop-Modus sowie Delay für Attack und Release.
Der Signalfluß ist normalisiert, man kann die beiden Schaltungen auch autark nutzen. Eignet sich super für kompakte Modularstimmen oder zum klonen eines Polivoks.

Ansichten

Details

Links finden wir den VCA mit einem großen manuellen Pegelregler sowei den beiden CV-Eingängen mit Polarizern. CV-Eingang 1 ist auf den positiven Ausgang der Hüllkurve normalisiert. Der VCA bietet Verstärkung um mehr als den Faktor 1.

Die ADSR ist komplexer aufgebaut. Wie üblich finden wir Regler zur Einstellung der Attack-, Decay- und Release-Zeiten sowie des Sustainpegels. Zusätzlich kann man mit zwei weiteren Reglern (задержка, unten links) Delays für die Attack- und Releasestufe einstellen.
Der режим-Schalter aktiviert den Loop-Modus. скoрость schaltet die Geschwindigkeit der Hüllkurve um. Unter зaпуск finden wir den Gate-Eingang und den Gate-Taster. Die Loopfunktion funktioniert nur dann, wenn ein Gate-Signal anliegt. Die Hüllkurve bietet einen positiven und einen invertierten Ausgang.

Sonstiges

Keine Sorge, die beigefügte Schnellanleitung erklärt die kyrillische Beschriftung.

Anschlüsse

VCA: Audio-Ein- und Ausgang, CV-Eingänge 1 und 2
ADSR: Gate-Eingang, positiver und invertierter ADSR-Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 14TE breit, 30mm tief

Gewicht
0.12 kg
artikelnr
HMPvcadsr
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 242,86 € € inkl. 19% MwSt. 289,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1