Verbos Electronics - Dual Four Pole

Überblick

Diese Oldschool-Filter nehmen dich auf Zeitreise in die 60er, mitten in die Tape-Music-Studios!
Links ein Hochpass, rechts ein Tiefpass; können nicht oszillieren, dafür grollen und kreischen. Dieses duale Filter ist diskret ohne Opamp-ICs aufgebaut und basiert im Kern auf einer alten 100er-Serie Schaltung von Buchla

Ansichten

Details

Bis auf den Filtertyp (Hoch- oder Tiefpass) sind beide Filter identisch aufgebaut:
24dB/Oktave Flankensteilheit, dickes Cutoff-Poti, spannungssteuerbare Resonanz und zwei CV-Eingänge für die Cutoff-Frequenz mit bipolaren Abschwächer.
Der Hochpass-Ausgang ist auf den Tiefpass-Eingang normalisiert, schnelle Erzeugung von Bandpassfilter mit einstellbarer Breite erlaubend.

Anschlüsse

Pro Filter: Audioeingang, Audioausgang. Zwei Cutoff-CV-Eingänge mit Polarizern, ein Resonanz-CV-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 21 TE breit, 26 mm tief
Stromverbrauch: 40 mA @ +12 V und 10 mA @ -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
VBd4p
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 394,12 € € inkl. 19% MwSt. 469,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1