WMD Acoustic Trauma stompbox incl. power supply

Überblick

Medizinische Untersuchungen ergaben, daß ultimative analoge Verzerrungen akustische Traumata verursachen!

Der Klang wird im Acoustic Trauma-Pedal von WMD durch gleich zwei unterschiedliche Pre-Amps, einen parametrischen 3-Band-EQ und ein Noise-Gate bearbeitet. Das Gerät bietet dem Gitarrenspieler eine große Klangvielfalt, von sanftem Overdrive bis zu heftigsten Verzerrungen.

Ansichten

Details

Es gibt gleich zwei verschiedene Vorverstärker, zwischen denen du umblenden kannst: der Cool Preamp ist ein netter Overdrive mit wenig bis mittlerem Gain und sehr sanften Clipping. Der Hot Preamp dagegen greift stark zu und rockt; je weiter du das Gain aufdrehst, desto länger wird auch das Sustain.

Der parametrische EQ besteht aus drei unabhängigen Bandpassfiltern mit einstellbarer Mittenfrequenz, Q und Gain. Das Q regelt die Schärfe des Filters; bei niedrigen Werten verhält sich das Filter wie ein klassischer EQ, bei hohen ist es viel resonanter und fräsend. Fäng der Summenmischer oder einer der EQs an zu zerren, so wird das mit einer LED angezeigt.

Das nachgeschaltete Noise-Gate unterdrückt das Rauschen, welches das enorme Gain des Pedals generiert. Threshold stellt den Pegel ein, ab dem das Gate reagiert, der Noise Reduction-Parameter bestimmt, wie stark das Rauschen unterdrückt wird.

Anschlüsse

Eingang, Ausgang (6,35mm)
Eingang für externes 18V DC-Netzteil (mitgeliefert)

Abmessungen

122 x 91 x 55mm

Gewicht
0.5 kg
artikelnr
WMDat
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 276,47 € € inkl. 19% MwSt. 329,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1