XAOC Devices - Ostankino

Überblick

Der "Ostankino - 1966 Sequence Commander" ist ein Erweiterungsmodul für den Moskwa-Sequenzer von XAOC. Das Modul wurde designt um bis zu zwei Moskwa Sequenzer zu steuern und sie miteinander zu verketten, man kann aber auch nur einen Moskwa anschließen. Einzelausgänge für Steps und ein Clockausgang für die interne Clock sowie andere Features machen diesen Expander sehr interessant.

Ansichten

Details

Sequenzermodi: Beide an den Ostankino angeschlossenen Sequenzer können unabhängig oder auch gekoppelt laufen. Drückt man den LINK-Taster, so übernimmt der erste Moskwa (A) die Masterfunktionen. Die einzigen Funktionen, die man noch am Slave-Gerät (B) bedienen kann sind der Polatitätsschalter, der Slew-Regler, die Steptaster und der Reset-Taster. Sind die Sequenzer gekoppelt, so stehen die Summen der CVs und der Gates an den entsprechenden Ausgängen zur Verfügung. Die CV- und Gate-Ausgänge am Moskwa direkt sind dann ohne Funktion. Aktiviert man Taster A, so wird nur die erste Sequenz gespielt, bei Taster B analog die zweite Sequenz. Sind die Taster A und B gleichzeitig aktiv, so wird eine 16-Schritt-Sequenz gespielt. Diese drei Modi kann man auch über CV am Mode-CV-In umschalten. Sind die Sequenzer nicht gekoppelt, so kann man den jeweiligen Sequenzer über A oder B pausieren.

Einzelausgänge für Trigger und Clock: Die Interne Clock eines jeden Moskwa wird an den Clock-Augängen Ausgegeben. Pro Moskwa stehen acht Trigger- und Gate-Ausgänge zur Verfügung, pro Step einer. Auch hier gibt es zwei Modi: bei einem muss man die jeweiligen Gates auch anschalten, beim anderen werden sie immer gespielt.

Step-CV: Die Steps können über eine CV von 0-5V adressiert werden. so kann sie Sequenz an jedem von 8 (oder 16) Steps gestartet werden.

PS: für den Gebrauch mit dem Moskwa muss dieser über eine neue Firmware verfügen. Zwei neue Chips liegen dem Ostankino-Expander bereit. Das Auswechseln der Chips wird in der beiliegenden Bedienungsanleitung erklärt.

Sonstiges

XAOC benennt seine Produkte nach Städten und Orten des ehemaligen Ostblocks. Ostankino ist ein Fernsehturm in Moskau.

Anschlüsse

Mode CV-Eingang. Summenausgänge für Summe der Gates und der CVs. Pro angeschlossenen Moskwa gibt es einen Clockausgang und acht Gateausgänge ( je einer pro Step).

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10TE breit, 38mm tief

Gewicht
0.141 kg
artikelnr
XAost
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 176,47 € € inkl. 19% MwSt. 210,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1