ACL - Multi II

Überblick

ACLs Multi II setzt sich aus einem aktiven und einem passiven Signalverteiler zusammen. Das gepufferte Multiple verfügt über einen normalen und einen invertierten Eingang mit nachgeschaltetem Mixer. Ausgangsseitig sind fünf Buchsen anzutreffen. Das nicht gepufferte Multiple kommt mit sieben Anschlüssen daher, die in einer 1-zu-6-Konfiguration genutzt werden können. Präzisionsbauteile mit niedrigen Toleranzwerten versprechen zuverlässigen, störungsfreien Betrieb bei extrem niedrigen Signalschwankungen.

Ansichten

Details

Multi II besteht aus zwei Sektionen, im Einzelnen einem aktiven und einem passiven Signalverteiler. Das gepufferte Multiple besitzt einen normalen und einen invertierten Hochimpedanz-Eingang. Zum Abgriff von Signalen stehen fünf Ausgänge mit niedriger Impedanz bereit. Dank eingebautem Mixer lassen sich an den beiden Eingängen ankommende Spannungen kombinieren. Im Ergebnis erhält man an den Ausgängen die Differenz beider Signale.

Das nicht gepufferte Multiple verfügt über insgesamt sieben Buchsen. Welche davon als Eingang verwendet wird, ist egal. Die anderen sechs Anschlüsse dienen als Ausgänge.

Anschlüsse

Aktives Multiple:
Normaler und invertierter Eingang
Fünf Ausgänge

Passives Multiple:
Sieben Buchsen

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 6 TE breit, kompatibel zu Skiff-Cases

Gewicht
0.065 kg
artikelnr
ACLMbub
Externe Links
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 82,35 € € inkl. 19% MwSt. 98,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1