ACL - System 1

Überblick

System 1 ist ein vollständig aus ACL-Komponenten aufgebautes Modular-Instrument. Zwei Variable Sync VCOs mit extrem leckerer FM dienen der Klangerzeugung. Als Filter kommt das bauchig-wohlige Dual State Variable VCF zum Einsatz. Die knackigen X3-Hüllkurven und ein flotter QLFO dienen Modulationen. Mit dem Dual Delay ist zudem ein Kreativ-Echo an Bord. Themen wie Mischung, Pegelkontrolle und Routing werden von Gate Mix, VC Panning Amplifier, Oktave und M/S-Matrix kompetent abgedeckt. Den Abschluss macht das hervorragende ACL Audio Interface. Der Clou am System 1: Der Signalfluss lässt sich komplett in Stereo führen, wahlweise im L/R- oder M/S-Format.

Ansichten

Details

Das System 1 lässt sich als Stereo-Modular-Instrument und Stereo-Filterbank mit Echoeffekt nutzen. Wem klassisch-monophoner Sound reicht, hat dafür umso mehr Komponenten, die kreativ verschaltet werden können. QLFO und die beiden Variable Sync VCOs sind beispielsweise perfekt geeignet, um ein komplexes Drei-Operatoren-FM-Gerüst zu patchen. Ergebnisse lassen sich durch Dual-Filter und Echo weiter verarbeiten.

System 1 setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • 2x Variable Sync VCO: Analogoszillator mit voluminösem Sound und geradezu magischen FM-Qualitäten.
  • Oktave: Spezialist für die Bearbeitung und das Routing von Tonhöhen-CV-Signalen.
  • Dual State Variable VCF: Wollwollend-fettes Multimode-Dualfilter, das leicht an klassische Oberheim-Schaltungen erinnert.
  • Gate Mix: Vierkanalmischer mit spannungssteuerbaren Mute-Stufen.
  • VC Panning Amplifier: Ein zweikanaliger, hochklassig aufgebauter VCA.
  • Envelope X3: Eine flotte Dreifach-ADSR-Hüllkurve.
  • QLFO: Tonal spielbarer Quadratur-LFO mit Sinuswelle. – Perfekt für FM-Experimente.
  • VC Dual Delay: Stereo-Echo, das klassisch-analoge bis innovativ-metallische Effekte liefert.
  • M/S Matrix: Konvertiert Stereo-Audiomaterial mit linkem und rechtem Kanal in das Mitte-Seite-Format. Andersherum lassen sich M/S- in L/R-Signale überführen.
  • Audio Interface: Münzt Modular-Signale auf Studiopegel um. – Und umgekehrt. Die Klangqualität ist hervorragend.

Das Ganze kommt in einem Metall-Case mit Seitenteilen aus Eiche daher. Eine KAZU-Stromversorgung ist ebenfalls enthalten. – Allerdings nicht als Modul, sondern ganz diskret im Inneren verbaut. So bleiben noch vier Teileinheiten für persönliche Ergänzungen. Die KAZU-Stromversorgung zeichnet sich durch minimale Einstreuungen und Spannungsspitzen aus. Gleiches gilt für das verbaute EVE 1 Bus-Board. Das Resultat: Extrem klarer High-End-Sound.

Details zu den einzelnen Modulen finden sich auf den Produktseiten.

Sonstiges
Patchkabel und ein externes Netzteil sind im Lieferumfang enthalten.
Anschlüsse
Informationen zu Anschlüssen finden sich auf den Produktseiten der Module.
Gewicht
9.0 kg
artikelnr
ACLsys1
Externe Links
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 3.302,52 € € inkl. 19% MwSt. 3.930,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1