14 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen
  1. Nick´s World of Synthesizers - Chaos Engine

    NWS ist die Abkürzung für "Nick´s World of Synthesizers" und deren Chaos Engine ist ein spaßiger Klanggenerator mit fünf frei stimmbaren Oszillatoren. Jeder Oszillator wird mit einer eigenen Taste gespielt, so daß man auch Akkorde, Drones und Dissonanzen erzeugen kann. Synchronisation der Oszillatoren und Chaos erweitert das Klangspektrum um chaotisch-wilde Klänge. Die Schaltung ist auf diskreten Transistoren aufgebaut, was einfach für großartigen Analogsound sorgt.

    Details
    Nick´s World of Synthesizers - Chaos Engine--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 108,40 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  2. Mungo Enterprises - Zoom module

    Alle Eurorack-Module aus Mungos Zero-Reihe bieten eine Zoom-Funktion, um alle Potentiometer (Parameter-Regler wie Abschwächer) grob, normal oder fein aufgelöst zu bedienen. Das ist besonders nützlich für Oszillatorfrequenzen und Delayzeiten. Das Zoom-Modul macht diese Funktion nutzbar.

    Details
    Mungo Enterprises - Zoom-Modul
    ehemaliger Verkaufspreis 27,73 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  3. Mungo Enterprises - w0 Arbitrary Oscillator

    Digitaler Oszillator mit einem riesigen Frequenzumfang und der Möglichkeit, neben den internen Wellenformen auch deine eigene Wellenformen im .wav-Format von SD-Karte auszulesen. Ultrastabiles Tracking dank des digitalen Herzens prädestinieren ihm für FM. Phase und Symmetrie der Wellen sind spannungsteuerbar.

    Details
    Mungo Enterprises - w0 Arbitrary Oscillator
    ehemaliger Verkaufspreis 503,36 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  4. Livewire Vulcan Modulator

    Der Vulcan ist ein komplexer Generator von Steuerspannungen. Er besteht aus zwei spannungsgesteuerte LFOs, die sich gegenseitig modulieren können Vier weitere Schaltungen vergleichen die Signale der beiden LFOs miteinander und geben wiederum eigene CVs aus. Perfekter Modulationsgenerator für diejenigen, die von normalen LFOs gelangweilt sind.

    Details
    Livewire Vulcan Modulator--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 200,84 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  5. Livewire Dual Bissell Generator

    Der Dual Bissell Generator ist ein doppeltes Slew Limiter-Modul, das auf einer einzigartigen Schaltung von Harry Bissell jr. aufgebaut ist.

    Details
    Livewire Dual Bissell Generator--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 150,42 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  6. Livewire Dalek Modulator

    Ein Zwitter aus schräger Klangquelle und agressivem Modulator ist der Dalek als Kombimodul aus zwei linearen Oszillatoren nebst Ringmodulator. Carrier und Modulator im Ringmod sind von den beiden Oszillatoren gespeist sofern diese nicht durch externe Signale bespielt werden. Die VCOs können natürlich auch entsprechend unabhängig verwendet werden.

    Details
    Livewire Dalek Modulator--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 217,65 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  7. Livewire Chaos Computer

    Der langerwartete Chaos Computer ist ein 8-kanalige Quelle gestufter Zufallsspannungen, die abhängig von Clocksignalen generiert werden. Es bietet je einen Zufallsgenerator für die X- und Y-Achse mit jeweils 4 Ausgängen, die mit verschiedenen mathematischen Verteilungen arbeiten. Das supercoole LED-Display ist zudem ein Augenschmaus

    Details
    Livewire Chaos Computer--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 503,36 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  8. KNAS The Ekdahl Polygamist

    Der erste Synthesizer aus den Hause Knas kann nur einzigartig werden und das ist er auch: nicht dein typischer, sauberer Synthesizer. Die subtraktive Architektur mag sehr bekannt vorkommen, doch haben die 2 VCOs (u.a. ein subharmonischer Oszillator!), das Filter und die Envelope einen schön anderen Ansatz. Der Synth hat einen zweistimmiges Bandmanual, einen halbmodularen Aufbau, Quantisierer, Pre-Amp, ein MIDI/CV-Interface und USB.

    Details
    KNAS The Ekdahl Polygamist
    ehemaliger Verkaufspreis 1.218,49 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  9. Flight of Harmony - V'amp

    Wird nicht mehr gebaut

    Der V'Amp ist ein spannungsgesteuerter Verstärker (VCA) in Kombination mit einem Ring-Modulator. Während normale Ring-Modulatoren als Frequenz-Mixer konzipiert sind, kann mit dem V'Amp nicht nur das Verhältnis und der Grad des Mixers eingestellt, sondern auch gleichzeitig als VCA genutzt werden. Die Spanne reicht vom normalen VCA (Carrier only), über den Ring-Modulator bis hin zum invertierten VCA (phasenverschobener Carrier).

    Details
    Flight of Harmony - V'amp
    ehemaliger Verkaufspreis 108,40 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  10. Audio Damage - Shapes

    Das digitale Shapes bietet neben Waveshaping in Stereo die Möglichkeit, mittels der Audio- und CV-Eingänge eines von 16 interpolierten Wavetables zu steuern. Hierzu kann jedes beliebige Eingangssignal von einem Sinusoszillator bis hin zu einer kompletten Stereosumme eingespeist werden, wobei mit ansteigender Komplexität auch der Grad an Erosion (man könnte auch Zerstörung sagen) des Signals zunimmt.

    Details
    Audio Damage - Shapes
    ehemaliger Verkaufspreis 276,47 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  11. Audio Damage - Proton

    Auch wenn das Proton ein ganz feines Delay abgeben kann, so liegt sein Hauptaugenmerk auf einer Art von Physical-Modeling, die man als Karplus-Strong-Synthese kennt. Sie erzeugt perkussive Klänge, die einer gezupften Nylonseite nicht unähnlich sind, doch Proton vermag diese Sounds durch Filtern und das Hinzufügen von Rauschimpulsen deutlich zu verbiegen.

    Details
    Audio Damage - Proton
    ehemaliger Verkaufspreis 335,29 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  12. Audio Damage - DubJr Mk2

    Auch die Mk2-Version des Dub Junior baut auf den Delay-Algorithmen aus dem AudioDamage-Plug In Dubstation und auf dem alten DubJr auf, wurde aber stark verbessert und erweitert, sowohl was die Funktionen wie auch die mechanische Qualität angeht. Es ist ein clock- und tap-bares Delay in 24 Bit/48 kHz-Qualität, zwei Modi, zwei Klangfarben und offener Feedbackschleife. Ein würdiger Nachfolger des alten Bestsellers DubJr.

    Details
    Audio Damage - DubJr Mk2
    ehemaliger Verkaufspreis 276,47 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  13. Audio Damage - Dimensions

    Dieses digitale Modul spezialisiert sich auf einen Effekt: dicken, saftigen und fantastischen Chorus, dank automatischen Routing auf Wunsch auch in Stereo. Es bietet interne Modulation, Feedback und hat zwei verschiedene Chorus-Modi, deren etwas unterschiedliche Klangverhalten manch einer bereits aus den beiden Plug-Ins Fluid und Dimensions kennt.
    Der DSP des Moduls arbeitet mit 24 Bit und 48 kHz und auch die mechanische Qualität ist hervorragend.

    Details
    Audio Damage - Dimensions
    ehemaliger Verkaufspreis 276,47 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  14. Audio Damage - Boomtschak

    Boomtschak - eine der leistungsstärksten vollanalogen Drum-Stimmen im Eurorack. Sie nutzt zur Klangerzeugung einen Osziillator mit Waveshaper, ein gefiltertes Rauschen oder die Mischung aus beiden; als Modulationsquellen nennt das Modul gleich drei spannungssteuerbare Hüllkurvengeneratoren sein Eigen, die für Pitchbending und die zwei VCAs Verwendung finden. Das resonanzfähige Multimodefilter kann anstelle des Rauschgenerators mit externen Audiosignalen gefüttert werden. Der Frequenzumfang des Boomtschak ist breit, wodurch man es auch als Synthesizerstimme verwenden kann.

    Details
    Audio Damage - Boomtschak
    ehemaliger Verkaufspreis 478,15 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!

14 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen