15 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen
  1. Abstrakt Instruments - R:OTA Filter Cartridge

    Mit der R:OTA Filterkarte kann man seine Avalon Bassline um einen Tiefpass nach Vorbild klassischer Keyboard-Synthesizer von Roland erweitern. Die Flankensteilheit lässt sich von -12 dB auf -24 dB pro Oktave umschalten.

    Details
    R:OTA Filter Cartridge
    ehemaliger Verkaufspreis 96,64 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  2. AtomoSynth Krakken V1.2

    Wir führen das Produkt nicht mehr.

    Der KRAKKEN des peruanischen Hersteller Atomolabs ist ein analoger monofoner Keyboard-Synth, dessen Grundfläche kleiner als ein Vinyl-Plattencover ist. Die neue Version 1.2 hat statt des giftgrünen Acrylgehäuses ein stabiles schwarzes Metallgehäuse.

    Mit zwei VCOs, einem aggressiven Tiefpass/Bandpass-Filter und integriertem Glide kann das Krakken monophone Leads, trockene Basslines aber auch andere recht verrückte analoge Klänge erzeugen.

    Details
    AtomoSynth Krakken V1.2
    ehemaliger Verkaufspreis 411,76 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  3. AtomoSynth Mochika XL v2.2

    Wir führen das Produkt nicht mehr.

    Monofoner Analogsynthesizer mit 8-Schritt-Analogsequenzer, den man zu MIDI synchronisieren kann. Mit einem VCO und einem rauh-dreckigem Klang ist der Mochika XL ziemlich gut für Basslines geeignet.

    Details
    AtomoSynth Mochika XL v2.2
    ehemaliger Verkaufspreis 217,65 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  4. Audio Damage - Kompressor

    Im Gegensatz zu anderen Kompressormodulen auf dem Markt ist dieses hier erstens Stereo und zweitens DSP-basiert. Es kann als Mono- oder Stereokompressor eingestezt werden oder in einem Sidechain-Modus. Der Code dieses Moduls ist aus einigen Plug-Ins von Audio Damage bekannt wie dem Rough Rider, Kombinat Diva usw. und ist jetzt als Hardware verfügbar.

    Details
    Audio Damage - Kompressor
    ehemaliger Verkaufspreis 276,47 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  5. Ploytec 34oneII Midi-clock-Pedal V2

    Einfach und genial aber vor allem: es funktioniert! Wer als Keyboarder, Percussionist oder DJ  seine laufenden Sequenzer zu human variierendem Tempo oder auch einfach zum DJ-Beat synchronisieren will oder muss, ist mit dem 34oneII-Pedal gut beraten.

    Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit trifft man die eins und kann auch Temposchwankungen gekonnt abfangen oder aufholen, es werden immer die letzten fünf Taps zur Berechnung des laufenden Tempos benutzt. Wenn man länger als 1 Sekunde auf dem Taster steht, sendet das Pedal auf allen Kanälen einen Stop-Befehl und verbraucht ab sofort nichts mehr von dem Strom der Batterie. Die Lebensdauer des 9V Blocks liegt oberhalb von 50 Stunden.

    Details
    Ploytec 34oneII Midi-clock-Pedal V2--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 100,84 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  6. Polyend - Perc Pro

    Mit dem Drum-System Perc Pro kann man sein Setup um einen akustischen Schlagzeuger erweitern. Im Gegensatz zum Pendant aus Fleisch und Blut bleibt dieser Trommler immer im Takt und macht niemals schlapp. Außerdem ist er sich nicht zu schade, neben echten Schlaginstrumenten auch auf Alltagsutensilien wie Flaschen oder Blechbüchsen zu trommeln. Einfach MIDI- oder CV-Gate-Equipment anschließen und drauflos experimentieren. - Ein tolles Novum mit großem Kreativpotential!

    Details
    Polyend - Perc Pro
    ehemaliger Verkaufspreis 1.091,60 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  7. Sound Study Modular - MIDI 2 CV

    Als Klon des open-source-Projekts CV PAL von Mutable Instruments is das Midi 2 CV in erster Linie blitzschnell, zumindest auf bestimmten Computer-Betriebssystemen. Es bietet diverse Betriebsmodi, einen Umfang von vier Oktaven und eine Auflösung von weniger als 2 mV. Betrieben und mit Strom versorgt wird es nur über USB.

    Details
    Sound Study Modular - MIDI 2 CV
    ehemaliger Verkaufspreis 75,63 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  8. STG soundlabs .DIV

    Ausverkauf, nur noch eins auf Lager. Verkauf nur so lange wie Vorrat reicht.

    Clock-Divider, der die Frequenz von Pulssignalen durch gerade wie auch ungerade Werte von 1 bis 8 teilt und sich resetten lässt.

    Details
    STG soundlabs .DIV
    ehemaliger Verkaufspreis 150,42 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  9. Synthesis Technology - E340 Cloud Generator

    Der E340 generiert gleichzeitig acht digitale Oszillatoren, die man mit dem Spread-Parameter gegeneinander verstimmen kann. Das Ergebnis reicht von sanften Schwebungen über Supersaw Rave-Flächen bis zu orgelähnlichen Sounds.

    Details
    Synthesis Technology E340 Cloudgenerator - front
    ehemaliger Verkaufspreis 315,13 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  10. Synthesis Technology - E350 Morphing Terrarium

    Einzigartiger Wavetable-VCO mit zwei unabhängigen Wellenformausgängen. Was den E350 von früheren Wavetableoszillatoren unterscheidet ist das spannungsgesteuerte zweidimensionale Morphing. Der Klang des Moduls ist einfach fantastisch.

    Details
    Synthesis Technology E350 Morphing Terrarium - front view
    ehemaliger Verkaufspreis 335,29 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  11. Synthrotek - DLY (Delay)

    Wie sein kleine Bruder, das Echo, baut auch das DLY auf dem gleichen halb-digitalen Eimerketten-Baustein PT2399 auf, hat also auch einen verwandten Klangcharakter. Es wurde allerdings in ein paar Punkten verbessert, ist für den Einsatz als Delay viel besser geeignet und hat nun eine Dry/Wet-Funktion.
    Tut dem Geldbeutel nicht weh, klingt metallisch und gut, wenn man nicht gerade die Extrembereiche es Chips auslotet ... oder dann erst recht, weil dann schmutzige Artefakte hinzukomman. :)

    Details
    Synthrotek - DLY (Delay)
    ehemaliger Verkaufspreis 113,45 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  12. Synthrotek - Echo

    Kompaktes, spannungsgesteuertes und günstiges Effekt-Modul zum Erzeugen von Echo, Delay und Halleffekten. Für das bißchen Geld ein Muss in deinem System!

    Details
    Synthrotek - Echo
    ehemaliger Verkaufspreis 92,44 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  13. Synthrotek - MIDI to CV

    Dieses MIDI-Interface sticht definitiv heraus, denn die monofone Wandlung von MIDI-Noten (von MIDI In oder USB) in CV und Gate sowie der MIDI-Clock in analoge Clock ist nur eine Funktion. Da in diesem Modul der USB-Port auch Daten senden kann, ist es genauso gut möglich, MIDI-Daten von der DIN-Buchse zu USB-MIDI wandeln (und andersherum) sowie analoge Clock zu MIDI-Clock zu wandeln.
    Der letzten Halbsatz nochmal lesen, bitte: Nutze hiermit dein Modularsystem zur Erzeugung einer MIDI-Masterclock und synchronisiere z.B. deinen Rechner dazu!!!

    Details
    Synthrotek - MIDI to CV
    ehemaliger Verkaufspreis 158,82 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  14. Synthrotek - Noise Filtering Distribution Board

    Diese passive Busplatine zeichnet sich durch rauschunterdrückende Kondensatoren aus, die an drei Stellen der Platine verbaut sind. Sie minimieren das Rauschen und Übersprechen zwichen Modulen und sorgen für saubere Signale. 17 Steckplätze für Module sind mehr als bei Busplatinen von Mitbewerbern.

    Details
    Synthrotek - Noise Filtering Distribution Board
    ehemaliger Verkaufspreis 46,22 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  15. TouellSkouarn - Jedoniañ

    Dieses nützliche Modul dürfte die Nutzer von alten Korg- und Yamaha-Analogsynths interessieren, die ihre Instrumente mit einem Eurorack-System koppeln wollen. Es wandelt Spannungen mit einer Charaktristik von 1V/Oktave zu Hz/V und umgekehrt. Genauso kann man ein übliches V-Trig-Gate zu einem Switched Trigger (S-Trig) wandeln und andersherum ebenfalls.

    Details
    TouellSkouarn - Jedoniañ
    ehemaliger Verkaufspreis 125,21 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!

15 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen